11.05.10 10:20 Uhr
 783
 

FC Bayern München ist auch Deutscher Internet-Meister

Am vergangenem Samstag machte der FC Bayern München die 22. Deutsche Meisterschaft auf Fußballfeld perfekt. Jetzt wird den Münchnern bescheinigt, dass sie auch mit der Vereins-Internetseite ganz vorn stehen.

Im April dieses Jahres wurden die Zugriffszahlen bei den Homepages der Bundesligisten gemessen. Mit 520.000 Zugriffen schafften die Münchner die höchste Anzahl. Auf Platz zwei rangiert Hamburger SV. Die Hanseaten haben aber einen großen Rückstand.

Im "Revier" konnte sich der BVB vor den FC Schalke setzen. Letzter wurde in dieser Tabelle der FSV Mainz 05.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, FC Bayern München, Meister
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.05.2010 10:20 Uhr von rudi68
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Hamburger haben auf Platz 2 220.000 Zugriffe. Damit schafften sie weniger als die Hälfte der Münchner. Ob das am Design liegt? Oder sollte es andere Gründe geben?
Kommentar ansehen
11.05.2010 10:45 Uhr von TheEagle92
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
Schalke: Schalke ist auch Meister ... :D

MEISTER DER HERZEN :D

Bayern hat es allerdings auch verdient meiner Meinung nach...

Höhnes wäre auch ausgetickt hätte Bayern die Meisterschaft nicht geholt .. und van gal wäre wahrscheinlich geflogen
Kommentar ansehen
11.05.2010 11:05 Uhr von KingKn
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
....aber bei facebook ist die Gruppe "Kann dieser Esel mehr Mitglieder haben als der FC Bayern München?" momentan vor dem Bundesligisten :-D
Kommentar ansehen
11.05.2010 11:07 Uhr von Holy-Devil
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Meister der Herzen? Wo sind die Schalker denn bitte diesmal Meister der Herzen?

"Damals" waren Sie Meister der Herzen weil sie einfach den besten Fußball gespielt haben und dann so knapp verloren. Das war der Grund für die Sympathien.

Aber diesmal war es weder der beste Fußball noch eine Knappe Kiste...

Zum Thema:

Bayern steht in der liste mit den meisten fans weltweit sehr weit oben. Kein Wunder, dass da viele Klicks zusammen kommen.
Kommentar ansehen
11.05.2010 11:51 Uhr von hauptschuhle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja paar rechtschreibfehler sind da ja schon drinne...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sportgericht: FC Bayern München zu 52.000 Euro Strafe verurteilt
Fußball: Thomas Müller schießt 100. Tor für FC Bayern München
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?