10.05.10 14:45 Uhr
 108
 

Neue Bundesländer: Quote der selbst genutzten Eigentumswohnungen schnell gestiegen

In den neuen Bundesländern hat sich der Anteil von Eigentumswohnungen während der letzten 15 Jahre beinahe verdoppelt.

Laut LBS Research stieg der Anteil von neun Prozent im Jahr 1993 auf 17 Prozent in 2008.

Im Vergleich zu den alten Bundesländern ist die Quote allerdings noch geringer. Dort stieg sie 2008 auf 22 Prozent an, veglichen mit 15 Prozent 25 Jahre zuvor.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quote, Bundesland, Eigentumswohnung, LBS
Quelle: www.forium.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2010 15:50 Uhr von quade34
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lohnt sich nicht mehr selbst zur Miete zu wohnen und die Eigentumswohnung zu vermieten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?