10.05.10 14:25 Uhr
 1.967
 

Doch ein Attentat? Video nach Absturz bei Smolensk nun digital verbessert

Wie ShortNews bereits berichtet hat, konnte nach dem Absturz des polnischen Flugzeuges bei Smolensk ein Zeuge mit einer Videokamera Aufnahmen machen.

Nach einer digitalen Aufbereitung des Videos nehmen nun immer mehr die Vermutungen zu, dass es nach dem Absturz zu Tötungen von Überlebenden der Katastrophe gekommen sei. Jetzt hört man auf dem Video deutlich die Worte: "Sieh´ ihm in die Augen" und "Jeden von ihnen" und "Tötet sie".

Inzwischen schlossen sich auf Facebook Leute zu einem Zweckbündnis zusammen, um das tatsächliche Geschehen deutlicher als bisher herauszuarbeiten. Nach eingehender Analyse sind, neben Sätzen wie "Komm´ her, Bastard" und am Ende "Lasst uns hier verschwinden", auch vier Schüsse zu hören.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Absturz, Attentat, Lech Kaczynski
Quelle: www.seite3.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Leiche von Ex-Präsident Lech Kaczynski wird wieder exhumiert
Neue Erkenntnisse zum Absturz der polnischen Präsidentenmaschine
Polen: Opfer der Flugkatastrophe bei Smolensk werden exhumiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2010 14:30 Uhr von pippi-langstrumpf
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Die Quelle ist ja noch besser als D-News und Bild zusammen
Kommentar ansehen
10.05.2010 14:35 Uhr von HansZ
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Der, der das Video bearbeitet hat, hatte wohl FETTE Langeweile.
Kommentar ansehen
10.05.2010 14:44 Uhr von Darknostra
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
schon klar: "konnte nach dem Absturz des polnischen Flugzeuges bei Smolensk ein Zeuge mit einer Videokamera Aufnahmen machen."

Und dann läßt man diesen "Zeugen" und auch die anderen die auf dem Video zu sehen sind einfach so laufen bzw. man hat sie nicht bemerkt!!
Kommentar ansehen
10.05.2010 14:44 Uhr von anderschd
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Es ist doch erstaunlich. Viele waren als Erste da und haben seltene Aufnahmen gemacht. Wie hier zu lesen war.
Demanch müssten die ganzen Videos doch voll sein mit Menschen die als erste Aufnahmen von dene machen konnten, die als Erste Aufnahmen machen konnten von dene,
die als Erste Aufnahmen machen konnten von dene,
die als Erste Aufnahmen machen konnten von dene,
die als Erste Aufnahmen machen konnten von dene,
die als Erste Aufnahmen machen konnten von dene,
..........................
Kommentar ansehen
10.05.2010 15:04 Uhr von miyoko
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Ohje... ich seh schon, das wird wieder genauso ablaufen wie bei der Mondlandung oder der 11. September.

Eventuell finden wir auf dem Video ja sogar ein Alien-UFO? Oder vielleicht war das kein Flugzeg das abgestürzt ist, sondern eine Cruise Missile der Amerikaner und das eigentliche Flugzeug ist auf dem Mond gelandet?

Am Ende is nur wieder der liebe Herr Bush daran schuld.
Kommentar ansehen
10.05.2010 15:39 Uhr von BeaconHamster
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Die "Übersetzungen" sind total falsch. Aus "Lasst uns abhauen" wird "Er will abhauen" und aus "Haut Ab" (Polizei zu Passanten) wird "tötet uns nicht".
Kommentar ansehen
10.05.2010 15:42 Uhr von Hawkeye1976
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Was für ein Quatsch: Es ist heutzutage schon ein Kinderspiel Bildmaterial zu bearbeiten, und noch viel leichter ist es, die Tonspur zu manipulieren.

Komisch nur, dass all die anderen Augenzeugen aus der Umgebung, die vor Ort waren, nichts entsprechendes gesehen oder gehört haben. Hier versucht jemand mit gefälschtem Videomaterial und einer Verschwörungstheorie Kasse zu machen. Mehr nicht.

Es hat schon seinen Grund, warum keine seriöse Seite darüber berichtet.....
Kommentar ansehen
10.05.2010 15:48 Uhr von BessaWissa
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
*rofl*: jaja ihr Hartz4 Verschwörungstheoretiker.
Kommentar ansehen
10.05.2010 16:01 Uhr von Kelso
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ BessaWissa: bitte erklär mir mal dieses "hartz4 verschwörungstheoretiker" oO
Kommentar ansehen
10.05.2010 16:02 Uhr von Rinok
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
ja verschwörung hin oder her: irgendetwas muss da dran sein, sonst wäre nicht der wichtigste videozeuge umgebracht worden.

jounarlisten haben es nicht leicht in russland:

siehe: http://de.wikipedia.org/...

alleine 650 körperliche übergriffe seit 2000 bis 2006 auf russische jounarlisten. unnatürliche todesfälle etwa 15 stück pro jahr...

die leute die zu viel wissen oder bereits was berichtet haben, verschwinden nunmal in diesem rechtsfreien land.

auch ein sehr interessanter artikel über litwineko: http://de.wikipedia.org/...


aber ist klar, das ist alles nur verschwörung, die menschen leben noch!


@hawkeye1976
woher nimmst du deine quelle?

die augenzeugen aus der umgebung haben noch mehr merkwürdigkeiten feststellen können, z.b. das eine halbe std. vorher noch nichtmal ein nebel vorhanden war oder dass die russische armee die landehilfe-lampen deplatzierte, die leuchmittel demontierte und anschließend wieder montierte, usw...

alleine von den 5 vorhandenen und funktionierenden flugschreibern wurde bis heute nichts öffentlich bekanntgegeben, aus den ganzen angeblichen ermittlungen wurde bis heute kein ausführlicher unfallbericht veröffentlicht!

da stinkt etwas gewaltig, wer das nicht sieht ist entweder naiv oder einfach nur zu blöd!

[ nachträglich editiert von Rinok ]
Kommentar ansehen
10.05.2010 16:16 Uhr von W4rh3ad
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Die Übersetzungen sind falsch, die vermeintlichen Schüsse reingeschnitten.
Habt ihr überhaupt eine Vorstellung wie laut ein Schuss einer 9mm Handfeuerwaffe in einem Wald ist?
Das hallt wie Sau, und jeder Mensch am Smolensker Flughafen und im Umkreis hätte das gehört.

Speznas oder Profi-Killer hätten Schalldämpfer gehabt.

[ nachträglich editiert von W4rh3ad ]
Kommentar ansehen
10.05.2010 16:21 Uhr von Rinok
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
@warhead: das video ist inzwischen von vielen unabhängigen quellen als echt authentifiziert worden.

da gibt es nichts mehr dran zu rütteln und die übersetzungen sind korrekt, frag nur mal einen russen.

hier nochmal in deutsch zusammengefasst:
0:13 "Beruhige dich!"
0:18 "Sieh´ ihm in die Augen."
0:22 "Beruhige dich!"
0:29 "Oh mein Gott!"
0:30 "Jeden von ihnen!"
0:31 "Tötet sie!"
0:38 "(Alarmsirene des Flughafens)"
0:45 "Umzingelt ihn! Um ihn herum! Er läuft davon!"
0:47 "Gib´ mir eine Waffe."
0:49 "Komm´ her, Bastard!"
0:50 "Tötet ihn!"
0:51 "Tötet uns nicht."
0:51 "Tötet uns nicht."
0:55 "Mein Gott, mein Gott, was geschieht hier?"
0:55 "Feuer."
0:56 "(Waffe wird nachgeladen)"
0:57 "(Schuss Nr. 1)"
1:01 "Ihr werdet nie damit durchkommen!"
1:07 "(Schuss Nr. 2)"
1:09 "(Gelächter)"
1:13 "Planänderung - Kommt zurück!"
1:14 "Alle sofort zurückkehren - schneller!"
1:14 "(Schuss Nr. 3)"
1:17 "(Schuss Nr. 4)"
1:20 "Lasst uns von hier verschwinden."

[ nachträglich editiert von Rinok ]
Kommentar ansehen
10.05.2010 16:24 Uhr von hertle
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Rinok: Na wo sind denn deine Quellen die das Video "authentifiziert" haben???

Immer her damit!!!
Kommentar ansehen
10.05.2010 16:26 Uhr von anderschd
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Von vielen unabhängigen Quellen? So wie diese hier von der News? Ihr gebt euch der Lächerlichkeit preis und genießt das noch.
Kommentar ansehen
10.05.2010 16:29 Uhr von Derbe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
hmmm wenn da wirklich gleich militärs vor ort gewesen sind warum haben sie nicht sofort den wald abgeriegelt und dafür gesorgt das es keine zeugen gibt?
zum video der mensch hört manchmal das was er hören will z.b. bei http://www.youtube.com/... "give us your money" oder ich hab beim ersten mal hören des liedes "Y´all want a single" von korn statt f*** that rote punkte verstanden ;)
Kommentar ansehen
10.05.2010 16:42 Uhr von Rinok
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@hertle: http://www.theflucase.com/...

gibt noch etliche mehr quellen, bemühe dich mal mit englischer sprache und google.


und das ist mit dem ukrainischen filmer passiert:
http://www.chechencenter.info/...

zudem gab es noch etliche andere die vor ort filmen konnten, jedoch wurde ihnen das videomaterial weggenommen. ebenso den beiden filmern des youtube-filmes, jedoch konnte videomaterial noch unbehelligt aus dem gebiet herausgeschmuggelt werden.

[ nachträglich editiert von Rinok ]
Kommentar ansehen
10.05.2010 17:16 Uhr von Darknostra
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@rinok: "das video ist inzwischen von vielen unabhängigen quellen als echt authentifiziert worden."

Von welchen unabhängigen Quellen?? Solange es nicht von den Deutschen und internationalen Nachrichten- und Presseagenturen gemeldet wird gehört diese Art News zu den Verschwörungstheorien.
Kommentar ansehen
10.05.2010 17:41 Uhr von Darknostra
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@Wil: "Denn das unmögliche ist hier passiert, dass keiner schwer verletzt überlebt hat. Das ist statistisch unmöglich." in welcher Statistik steht das?
Kommentar ansehen
10.05.2010 18:46 Uhr von miyoko
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Rinok & Wil: "da stinkt etwas gewaltig, wer das nicht sieht ist entweder naiv oder einfach nur zu blöd!"

Sagte der Verschwörungstheoretiker und schaltete seine Ohren ab, weil nun die Gegenargumente kommen.

"Denn das unmögliche ist hier passiert, dass keiner schwer verletzt überlebt hat. Das ist statistisch unmöglich."

Finde ich schon etwas respektlos der Familien gegenüber... Sorry Frau Kacynski, aber ihr Mann sollte statistisch gesehen noch leben.

... Spaß beiseite ...

Ein Auszug aus der Liste von Flugzeugkatastrophen aus dem Jahr 2001:
29. März 2001 – Aspen, Colorado, USA: Alle 18 Personen sterben
3. Juli 2001 - Irkutsk, Russland: Alle 145 Menschen sterben
8. Oktober 2001 - Mailand, Italien: Alle 118 Personen sterben
12. November 2001 - American-Airlines-Flug 587, New York, USA: Alle 260 Personen sterben

http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von miyoko ]
Kommentar ansehen
10.05.2010 19:47 Uhr von Shoiin
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
dann hätten sich: ja auch schusswunden bei den personen finden lassen müssen oO
Kommentar ansehen
10.05.2010 21:11 Uhr von Hartz4User
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
lol: @miyoko
Dann mach dir wenigsten auch die Mühe die Absturzart zu vergleichen...

@BessaWissa
Ja, ich bin Hartz4 und nun ? Hab ich deswegen nicht das Recht einer bestimmten Meinung zu sein bzw. zu haben ?

@HansZ / Pipi-Langstrumpf / Darknosta und weitere...
Sehr gut, einfach immer nur glauben was die großen Zeitungen oder TV-Sender berichten, herzlich Glückwunsch - bei euch funktioniert die Manipulation. Warscheinlich habt ihr auch heimlich DSDS geschaut und würdet es nie zugeben ;-) Das sind mir die Richtigen.

Das Video ist als echt befunden worden, Bild und Tonmaterial sind original zusammenhängend und nicht bearbeitet. Das angeblich erste Video der offiziellen russischen Seite zeigt schon das einzelne Feuer nicht mehr brennen, es sind auch keine Unglücksopfer zu sehen. Schätzungsweise ist es erst 2 Stunden später als das privat aufgenommene entstanden.
Ihr fragt euch warum die großen Medien das nicht erwähnen, ganz einfach - weil es brisant ist und niemand im Fadenkreuz der Russen stehen möchte. Also bleibt es eine Verschwörungstheorie oder wie man sagen könnte: Plan perfekt ausgeführt!
Kommentar ansehen
10.05.2010 22:01 Uhr von Darknostra
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@Hartz4User: "Das Video ist als echt befunden worden, Bild und Tonmaterial sind original zusammenhängend und nicht bearbeitet."

Auch hier die Frage: Welche unabhängigen Experten haben es denn als echt bestätigt, Name, Anschrift, Institut etc. ? Und wenn du schon schreibst "Sehr gut, einfach immer nur glauben was die großen Zeitungen oder TV-Sender berichten, herzlich Glückwunsch... " woher willst du wissen das die Experten wirklich "unabhängig" sind?? Kannst du das Beweisen oder glaubst du auch nur was dir da irgendwer sagt??

Ich würd mal sagen "Nichts ist so wie es scheint!!" läßt Grüßen!!
Kommentar ansehen
10.05.2010 22:33 Uhr von miyoko
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Hartz4User: Das waren alles Fälle beim Landeanflug, oder kurz nach dem Start.

Nenn mir mal bitte vergleichbare Abstürze bei denen Passagiere überlebt hatten.

Also wirklich... Langsam wird das total lächerlich. Immer wenn was größeres passiert, dann kommt sofort wieder die "Das-gab-es-so-noch-nie"-Keule. Meine Güte, keine Katastrophe läuft wie eine Andere ab.
"Das hat es noch nie gegeben, dass ein Fiesta einem Golf von hinten beim Rechtsabbiegen auf gefahren ist, das kann nicht stimmen."

Auf welche dünnen Ästchen müsst ihr euch denn klammern, dass ihr euren Glauben an eine böse und dunkle Welt nicht verliert?
War der Absturz auch wieder ein weiterer Schritt zur "Neuen Weltordnung"? Oder war das zum Vertuschen, dass es die "Weltherrschaft" schon gibt?
Hat Bush persönlich eine Rakete auf das Flugzeug abgeschossen?
Natürlich sind nicht alle Sachen geklärt. Es werden manche Dinge auch nie restlos geklärt werden können.

Aber kaum gibt es ein "als echt befundenes" Video, steht ihr wieder auf der Stange wie ein Bär in der Brunftzeit. Lasst nur mal wieder eine News über den 11. September oder die Mondlandung kommen, auch wenns nur darüber geht, wer was zu der Zeit gegessen hatte. Dann stürzt ihr euch da wieder drauf, als ob euer Leben davon abhängen würde...
Kommentar ansehen
10.05.2010 22:42 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Schnucki - nicht Alles, was die BLÖD schreibt, ist die reine Wahrheit...
Kommentar ansehen
11.05.2010 00:28 Uhr von Rinok
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
erzält mir nichts von DPA oder Reuters: die waren sogar zu feige ihre anfänglichen falschmeldungen, wie z.b. dass es 4 landeanflüge gab zu revidieren.
das zeigt doch nur wie verlässlich diese quellen sind!

schlussendlich wird auch nur darüber berichtet, was die offizielle russische quelle herausgibt!

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Leiche von Ex-Präsident Lech Kaczynski wird wieder exhumiert
Neue Erkenntnisse zum Absturz der polnischen Präsidentenmaschine
Polen: Opfer der Flugkatastrophe bei Smolensk werden exhumiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?