10.05.10 14:19 Uhr
 2.771
 

Supersportwagen-Erlkönig aufgetaucht: Möglicher Wert von einer Million Euro

Am Montag Morgen wurde ein neuer Erlkönig eines Supersportwagens in Baden-Württemberg gesichtet. Angeblich soll das der neue Pagani C9 sein.

Der Wagen wird höchstwahrscheinlich Ende des Jahres erscheinen und rund eine Million Euro kosten.

Ein V12-Biturbo-Motor wird den Wagen mit 700 PS auf 320 Kilometer pro Stunde bringen können.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Wert, Erlkönig, Supersportwagen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil
Geblitzt: Andere Person angeben
Formel 1: Das sind die Autos der Teams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2010 14:33 Uhr von datr1xa
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder einer von vielen Supersportwagen! Naja wer es liegen hat, kann es sich kaufen.
Kommentar ansehen
10.05.2010 17:31 Uhr von LMnd
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das ist doch nicht der neue C9: da gabs doch schon viele Bilder, auf denen der ein komplett anderes Heck hatte
Kommentar ansehen
10.05.2010 22:54 Uhr von unknownT
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.05.2010 08:05 Uhr von deathcrush
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: das auf dem Bild ist auch ein "Erlkönig"
die werden bewusst verstümmelt damit man sie nicht so schnell identifizieren kann.
Kommentar ansehen
11.05.2010 09:29 Uhr von Cybertronic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Toll, aber eine Haus wäre mir lieber !
Kommentar ansehen
11.05.2010 10:22 Uhr von etsch79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wird sich ja wieder keiner leisten können: ich würd einfach sagen ab warten und mal schauen was des für ein auto werden will

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?