10.05.10 09:10 Uhr
 8.152
 

Auf dem Kino-WC eingeschlafen - aufgewacht im dunklen und verschlossenen Gebäude

Ein 42-jähriger Mann ist in Lippstadt auf der Kino-Toilette eingeschlafen und fand sich nach dem Erwachen in einem verschlossen und verdunkelten Gebäude wieder.

Beim Versuch, aus dem Kino zu kommen, löste er die Alarmanlage aus und alarmierte die Polizei.

Mit Hilfe seines Handys konnte er Kontakt zur Polizei aufnehmen und seinen Umstand erklären. Diese lotsten ihn über eine Fluchttür in die Freiheit. Ob ein langweiliger Film für das Nickerchen Schuld war, ist nicht bekannt.


WebReporter: Uckermaerker
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Kino, Handy, Schlaf, Gebäude, WC
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
USA: Bulldogge beißt Pädophilem bei frischer Tat den Penis ab
Finnland: Es gibt nun eine Insel nur für Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2010 09:18 Uhr von wordbux
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
Soviel zur Kontrolle ...
Kommentar ansehen
10.05.2010 09:32 Uhr von Vasco86
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Warum: fiel das nicht auf? Wird dort nach Feierabend nicht mehr sauber gemacht? Die Gebäudereiniger hätten das doch merken müssen!?

Aber lustig hört sich das schon an *g*
Kommentar ansehen
10.05.2010 09:42 Uhr von Cybertronic
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
Jedenfalls: hat er eine gute Geschichte zu erzählen über die er in 30 Jahren noch lacht :-)
Kommentar ansehen
10.05.2010 09:43 Uhr von King_Fry
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Begleitung? Hatte der Mann keine Freunde/Begleitung mit die ihn vermissten?
Kommentar ansehen
10.05.2010 10:00 Uhr von logistiker
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Putze: Anordnung vom chef, wenn leute im klo sind darf ich nicht putzen xD
Kommentar ansehen
10.05.2010 10:27 Uhr von ChRiSsTyLeR
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
ich hätte alle Magnums und das ganze Popcorn aufgefuttert aus Rache, dass die nicht mehr kontrolliert haben ;)
Kommentar ansehen
10.05.2010 10:32 Uhr von dr.b
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@ChRiSsTyLeR dann kommt man aber wirklich nicht mehr vom Klo runter.
Kommentar ansehen
10.05.2010 10:33 Uhr von PeterLustig2009
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Lol die News ist einfach nur unglaublich schlecht: geschrieben :)
Aber wäre sie richtig geschrieben worden hätte wohl niemand drauf geklickt

Mann schläft auf Klo eines Kinos ein und wacht in einem dunklnen verschlossenem ebäude auf, klingt für mich im ersten Moment sehr mysteriös. Aber naja was will man bei der Quelle erwarten
Kommentar ansehen
10.05.2010 10:47 Uhr von __x
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der Film war wohl wirklich beschissen ^^
Kommentar ansehen
10.05.2010 11:20 Uhr von Der_Norweger123
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
kurzer und prägnanter titel. Stand im zeitung heir ein mal, ein besoffener jugendlicher ist während des bussfahrtes eingeschlafen, und ist im Busgarage aufgewacht.

Zum glück konnte er die nottüröffner betätgen, so das er den bus verlassen konnte.

Seine eltern holte ihn dann ab.
Kommentar ansehen
10.05.2010 11:35 Uhr von PepinoPeach
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Also ich arbeite zufällig in diesem Kino, in dem das passiert ist (aber an diesem Abend war ich nicht da ;) ).

Die Toiletten werden von uns vorm Abschließen allerdings noch einmal überprüft. Wir gehen schon rein, rufen, dass wir schließen und gucken, ob noch irgendwo jemand eingeschlossen ist.

Der Kerl muss wohl etwas zu viel getrunken haben, hat sich aufs Klo gesetzt, vergessen abzuschließen und ist eingepennt.

Übrigens: Dunkel ist es im Gebäude dank der vielen Notlichter nicht wirklich. Wenn man denen folgt, kommt man auch ohne viel Aufsehen wieder aus dem Gebäude, auch wenn es abgeschlossen ist... :-)

Aber schade, dass so etwas passieren konnte...

[ nachträglich editiert von PepinoPeach ]
Kommentar ansehen
10.05.2010 11:45 Uhr von __x
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Der_Norweger123: Merke: Keine Kommentare abgeben, wenn man noch nicht richtig "ausgeschlafen" hat ;-)
Kommentar ansehen
10.05.2010 12:04 Uhr von dreamlie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
geheimnisvoll: und ich dachte die Aliens aus dem Film hätten ihn verschleppt und in einen finsteren Raum gebracht. -.-
Kommentar ansehen
10.05.2010 13:17 Uhr von Pumba86
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
nice: Ich hätt da erstma versucht irgendwie n Film anzuschmeißen und mich an der Theke bedient :D
Kommentar ansehen
10.05.2010 14:17 Uhr von Psyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: was lernen wir daraus? Niemals alleine ins Kino gehen :D
Kommentar ansehen
10.05.2010 14:28 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das bringt mich auf ne Idee: einfach mit der Freundin hingehen sich einschliessen lassen und im kino abpoppen bis am morgen! :D
Kommentar ansehen
10.05.2010 14:31 Uhr von georgeb
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@cloud7: wegen 5 minuten einschliessen lassen?
Kommentar ansehen
10.05.2010 15:03 Uhr von sweetwater
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HaHaHaHaHa
ich hätte wohl versucht erstmal an einpaar filme zu kommen für zuhause

[ nachträglich editiert von sweetwater ]
Kommentar ansehen
10.05.2010 17:13 Uhr von neminem
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cloud7, georgeb: eben, das kann man auch während der vorstellung ;)
Kommentar ansehen
10.05.2010 18:03 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer weiss: ob er nicht vielleicht zu einer Nachmittagsvorstellung da war und auf dem Klo eine spätere Vorstellung von einem anderen Film abwarten wollte. Und dann halt eingepennt...
Kommentar ansehen
08.06.2010 17:33 Uhr von megamanxxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@sweetwater: dann wärst ja ein "echter" raubkopierer!!!
immerhin hast du dann die kopie von dem film "geraubt" :) jaaa......so stell ich mir das vor :D
oder "klaukopierer" ....aber kopiert hast du den ja auch wieder nich *gg* eher... "original-klauer" :) "kopierklauer" *g*

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?