10.05.10 07:53 Uhr
 166
 

Guben/Gubin: Für Sanierung von Kirche in Gubin (Polen) Orgelmarathon veranstaltet

Um finanzielle Mittel für eine grundlegende Renovierung der Gotteshausruine in Gubin (Polen) in die Kasse zu bekommen, haben sich die Partnerstätte Gubin (Polen) und Guben (Brandenburg), etwas Außergewöhnliches einfallen lassen.

Bis zum gestrigen Sonntagnachmittag hatten je vier Orgelspieler aus beiden Ländern Werke verschiedener Komponisten in einem 24-Stunden Orgelmarathon in der Gubiner Kirchenruine zu Gehör gebracht. Auch gemischte Chöre aus beiden Ländern sangen geistliche Lieder.

Wie die Organisatoren mitteilten, kamen zu dem kirchenmusikalischen Höhepunkt rund 2.000 Zuhörer. Der Event gehörte zum Kulturprojekt "Paradies 2" der IBA (Internationalen Bauhausstellung). Die Baumaßen der während des Zweiten Weltkriegs zerstörten Kirche, werden von Angehörigen der IBA betreut.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kirche, Polen, Sanierung, Orgel, Guben
Quelle: www.mittelbayerische.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2010 07:53 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Im Passauer Dom habe ich einmal eine Nacht der Orgel mitgemacht. Für Freunde von sakraler Musik ein Leckerbissen auf der größten Kirchenorgel der Welt. (Bild zeigt Chöre aus Guben und Gubin in der Kirchenruine)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?