10.05.10 06:12 Uhr
 9.243
 

USA: Wegen Dreadlocks seit zehn Jahren in Isolationshaft

Kendall Gibson, ein Rastafari, der wegen Raub und Entführung verurteilt wurde, sitzt im US-Staat Virginia seit zehn Jahren in Isolationshaft.

Der Grund dafür klingt profan. Er will seine Dreadlocks, die bei den Rastafari als Zeichen ihres Glaubens gelten, einfach nicht abschneiden lassen.

Es existiert aber eine Regel für Häftlinge, nach der die Haare nicht länger als bis zum Hals sein dürfen.Wer sich an diese Regel nicht hält, wird isoliert. Der gläubige Rastafari fühlt sich als Opfer der Justiz.


WebReporter: Gumboots
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Haft, Gefängnis, Frisur, Isolation, Rastafari
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.05.2010 06:12 Uhr von Gumboots
 
+34 | -31
 
ANZEIGEN
10 Jahre Isolationshaft für lange Haare.
Das erscheint wie ein Relikt aus dem Mittelalter.
Zumal es ja ein Ausdruck des Glaubens ist, sollte man den Mann einfach in Ruhe seine Dreadlocks tragen lassen.
Kommentar ansehen
10.05.2010 06:58 Uhr von JoeDante
 
+11 | -43
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.05.2010 07:24 Uhr von PeterLustig2009
 
+26 | -9
 
ANZEIGEN
Genau richtig: Wenn er emint er muss sich nciht an die Regeoln halten, muss er halt die Konsequenzen spüren.

hat auch nichts mit amerikanischem Rechtssystem zu tun. Wäre hier in Deutschland ebenso und zwar zu Recht.

Wie gläubig kann er sein wenn er schwere Straftaten begeht?
Kommentar ansehen
10.05.2010 08:23 Uhr von midn8
 
+22 | -4
 
ANZEIGEN
Genau so ist es: der sitzt nicht wegen des Dreads, der sitzt weil er ein Problem mit Regeln hat.
Kommentar ansehen
10.05.2010 08:41 Uhr von bigpapa
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Hat auch Vorteile: Geht dir wenigstens keiner auf die Nerven. Kann ehrlich sehr entspannend sein, für Leute die es gewönnt sind. Wenn man aber ein Gesellschaftsmensch ist, ist es Folter. Scheint mir aber in den Falle nicht der Fall zu sein.

Ach ja, das ganze hat einfache Hygienische Gründe. In US-Gefängnissen ist es nicht so nett wie bei uns. Da sind "kleine Untermieter" die Regel nicht die Ausnahme.
In Doku´s aus US-Gefängnissen haben das Häftlinge sogar schon erwähnt.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
10.05.2010 09:25 Uhr von supermeier
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Regeln und Gesetze: von weltlichen Institutionen sind allemal höher zu werten als irgendein klerikales Dummfuggehabe, besonders wenn es um die eigene Disziplin und Gesundheit anderer geht.
Mit beidem scheint er ja Probleme zu haben.
Kommentar ansehen
10.05.2010 10:09 Uhr von AKiRA2512
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Moment der wird eingesperrt weil er ein Verbrecher ist.

Also gegen seinen Willen wird er festgehalten, aber man kann ihn nicht gegen seinen Willen kahlrasieren?

Dem würd ich die Haare abrasieren, ob der das will oder nicht. Er sitzt schliesslich im Knast und nicht im Freizeitpark.

Wenn man zur Bundeswehr kommt und hat ne schöne Matte aufm Kopf ist die auch fällig egal obs passt oder nicht, und der hier sitzt im Gefängnis...

Haare ab, fertig!
Kommentar ansehen
10.05.2010 10:21 Uhr von bahnman
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Er kann froh sein das Bush nicht mehr zu sagen hat: , denn bei dem wäre er jetzt sicherlich in Guantanamo oder zumindestens im Todestrakt.

Mein Fazit: Die spinnen, die Amis!
Kommentar ansehen
10.05.2010 11:04 Uhr von nrtm
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sein: PP
Kommentar ansehen
10.05.2010 11:11 Uhr von funnymoon
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Hey Leute, wißt ihr eigentlich, wie man einen Rastafari verhaftet?
Mit einer Rastafahndung!
Kommentar ansehen
10.05.2010 13:35 Uhr von aby
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
vollkommen richtig. regeln sind regeln. wenn ich ne religion gründe in der es als gläubig gilt nackt rumzurennen darf ich des auch nicht. so ists nunmal. er hätte ja nich rauben und entführen müssen oder war des auch teil seiner religion???

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

7000 Euro Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?