09.05.10 17:28 Uhr
 95
 

Fußball/2. Liga: FSV Frankfurt schafft Klassenerhalt

Der FSV Frankfurt hat durch ein 1:1 gegen die schon als Absteiger feststehende TuS Koblenz den Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga gesichert. Dazu benötigte das Team von Trainer Boysen allerdings die Schützenhilfe von Fortuna Düsseldorf, die Hansa Rostock mit 3:1 schlug.

In der ersten Halbzeit hatte Frankfurt viele erstklassig Torchancen, konnte aber keine einzige nutzen. Besser machte es hingegen die TuS Koblenz, die durch einen "Sonntagsschuss" von Kapllani sehr glücklich in Führung ging.

In der zweiten Halbzeit passierte zunächst nicht viel. Erst gegen Ende kam Frankfurt wieder zu guten Chancen, die beste vergab Husterer, als er per Kopf nur den Pfosten traf. Als keiner mehr mit einem Unentschieden rechnete, schaffte unmittelbar vor dem Ende Kapitän Mehic noch den Ausgleich.


WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FSV Frankfurt, Klassenerhalt, TuS Koblenz
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2010 17:28 Uhr von urxl
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Damit hat Frankfurt doch noch den Klassenerhalt geschafft, nachdem das Team zur Winterpause eigentlich sicher zu den letzten drei Mannschaften gehört hatte.
Kommentar ansehen
09.05.2010 17:33 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
^^^^ Glückwunsch^^^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?