09.05.10 16:29 Uhr
 1.392
 

"Lost" mit drei alternativen Enden

Das Ende der sechsten Staffel und somit das große Serienfinale von "Lost" rückt immer näher. Wie der Sender ABC nun öffentlich machte, werden in dem anschließend laufenden Special "Jimmy Kimmel Live: Aloha to Lost" noch drei weitere Enden der Serie gezeigt.

In dem Special werden viele Schauspieler anwesend sein, welche in der Serie mit einem Flugzeug auf der geheimen Insel strandeten. Unter anderem sind Naveen Andrews, Nestor Carbonell, Alan Dale, Emilie de Ravin, Jorge García, Matthew Fox, Terry O´Quinn und Josh Holloway mit dabei.

Die Ticketanfrage für diese besondere "Jimmy Kimmel"-Sendung ist die höchste, die die Sendung in ihrer siebenjährigen Geschichte jemals hatte.


WebReporter: MGafri
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Lost, ABC, Jimmy Kimmel
Quelle: www.filmstarts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jimmy Kimmel verrät Gagenhöhe für seine Oscar-Moderation
Comedian und Talkshow-Host Jimmy Kimmel moderiert die Oscars 2017
Harrison Ford tritt als Hot-Dog in "Jimmy Kimmel"-Show auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2010 16:29 Uhr von MGafri
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Nach 6. Staffel geht Lost nun zu ende. Die Serie hat in den letzten Jahren soviele Wenungen gehabt, dass ich gespannt bin ob alle Fragen beantwortet werden. Da es 4 verschiedene Enden gibt, gab es wohl auch bei den Produzenten verschiedene Ansichten.
Kommentar ansehen
09.05.2010 16:35 Uhr von eternalguilty
 
+4 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.05.2010 17:27 Uhr von eternalguilty
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
da hab ich mich wohl mit meinem Kommentar in die Höhle des Löwen begeben.. *rausrenn*
Kommentar ansehen
09.05.2010 17:53 Uhr von chrisichrisn
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.05.2010 18:01 Uhr von Copak
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
chrisichrisn: Lost war von Anfang an auf 6 Staffeln ausgelegt, da wurde nix ausgequetscht

[ nachträglich editiert von Copak ]
Kommentar ansehen
10.05.2010 02:28 Uhr von Ctrl
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
3 enden: 1.Ende Aliens
2.Ende Aliens und ein Komet
3.Ende Aliens, ein Komet und ein Huhn
Kommentar ansehen
15.05.2010 13:28 Uhr von RatedRMania
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Ctrl: Wahrscheinlich nicht eine einzige Folge gesehen aber hier mit dummen Kommentaren kommen.
Kommentar ansehen
15.05.2010 20:30 Uhr von Hrvat1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow die letzte Folge: die ich gesehen habe hat so einige Fragen gelöst.Aber wie immer bei Lost kommen wieder neue Fragen dazu.Freu mich aufs Staffelfinale in 1 1/2 Wochen.Ich denke dass die drei alternativen Enden in der J.Kimmel Show eher was zum Lachen werden wie in der Pilotfolge der 6.Staffel.
Kommentar ansehen
16.05.2010 04:15 Uhr von MisterBull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bin momentan: auf dem aktuellsten stand der us folgen und muss ehrlich sagen, dass ich mir sorgen mache ein unbefriedigendes ende sehen zu müssen.

der weg bis zu diesem ende, war allerdings zu großen teilen grandios.

natürlich waren manche staffeln und einzelne folgen etwas schlechter als andere, aber nach lost wird erstmal ein großes serienvakuum enstehen, zumindest für mich......

wer sich 3-4 folgen lost am stück ansieht, wird im regelfall süchtig danach, also wer noch skeptisch ist sollte es ausprobieren!!!!
Kommentar ansehen
25.05.2010 04:29 Uhr von Odontodactylus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die alternativen Enden: haben nichts mit dem wirklichen Ende von LOST zu tun, sondern sind nur fun. Ein Ende stell z.B. die Finale Szene von den Sopranos nach. Echt funny.
Das eigentliche Ende spaltet die Fans in zwei Lager. Ich will hier nichts verraten, aber mich hat das Finale echt umgehauen. Noch nie hab ich so viele Emotionen auf einmal erlebt. Hatte auch sehr oft Tränen in den Augen bis es zum Schuss richtig aus mir rausbrach. Danke LOST für die 6 Jahre, danke für diesen genialen Abschluss.

[ nachträglich editiert von Odontodactylus ]

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jimmy Kimmel verrät Gagenhöhe für seine Oscar-Moderation
Comedian und Talkshow-Host Jimmy Kimmel moderiert die Oscars 2017
Harrison Ford tritt als Hot-Dog in "Jimmy Kimmel"-Show auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?