09.05.10 13:23 Uhr
 5.001
 

Österreich: Nach Hochzeitsfeier stirbt Braut bei Autounfall

Ihre eigene Hochzeitsfeier wurde der Braut zum Verhängnis. Bei der Rückfahrt kam der Wagen des jungen Ehepaars am Sonntag von der rechten Fahrbahn ab und krachte frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die Braut starb nach ihrer Einlieferung in das Krankenhaus in Zell am See.

Das Auto des Brautpaares hatte der Vater des jungen Ehemannes gefahren. Gegen 5:30 Uhr morgens war der Fahrer (54) offenbar eingenickt. Die Mutter des Bräutigams, die auf dem Beifahrersitz saß, erlitt schwere Verletzungen.

Der 58-jährige Fahrer des entgegenkommenden Kleintransporters, der den Crash nicht hatte verhindern können, ist ebenfalls verletzt. Die Schwere der Verletzungen des schuldhaften Fahrers - der 0,00 Promille aufwies - und des Bräutigams ist nicht bekannt.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Österreich, Hochzeit, Autounfall, Braut
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2010 13:45 Uhr von Bokaj
 
+32 | -4
 
ANZEIGEN
schrecklich: .
Kommentar ansehen
09.05.2010 13:47 Uhr von craschboy
 
+44 | -2
 
ANZEIGEN
Als ich noch in der Psychiatrie gearbeitet hatte, bekamen wir mal einen Bräutigam, dessen noch nicht Angetraute vor dem Standesamt im Auto was vergessen hatte. Beim überqueren der Strasse wurde sie von einem Fahrzeug erfasst und verstarb noch an der Unfallstelle.

Der Mann kam wegen Suizidgefahr dann unmittelbar zu uns. Im Arztzimmer hat er den Doc zusammengefaltet um an das Fenster zu kommen. Bei 4 Stockwerken und gepflasterten Boden kann sich jeder denken, was passiert ist.

Tragisch.
Kommentar ansehen
09.05.2010 14:06 Uhr von Ivan Barsukow
 
+29 | -2
 
ANZEIGEN
sehr traurig: sowas wünsche ich nichtmals meinem schlimmsten feind

sehr tragisch.
mein beileid
Kommentar ansehen
09.05.2010 14:12 Uhr von Labtec
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Krasse scheiße :O

Der Arme Sein glücklichster Tag, ist sein schlimmster Alptraum geworden...

Mein beileid
Kommentar ansehen
09.05.2010 14:31 Uhr von Banning
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
FALSCHPARKA: oh man, so einen wie dich brauchen wir hier
als beweis,hoffentlich gehts dir jetzt besser
(aber sicher alles nur fake du flasche)

http://salzburg.orf.at/...
http://www.news.at/...



[ nachträglich editiert von Banning ]
Kommentar ansehen
09.05.2010 15:15 Uhr von Pummelluff3
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.05.2010 15:57 Uhr von shorty84
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Ihr Spaten wenn euch so ein Schicksal trifft, bleibt euch euer dämliches "Thats life" garantiert im Hals stecken.

[ nachträglich editiert von shorty84 ]
Kommentar ansehen
09.05.2010 16:21 Uhr von hertle
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: Und Du meinst, Du wärst einen Schritt weiter in der Evolution weil Du das dumpfe, sinnfreie und geschmacklose Pöbeln für dich entdeckt hast??

Ohmann!! Du scheinst mir innerlich ziemlich leer zu sein.
Aber das Herumtrollen ist ja eh eine Spezialität der geistig Armen.
Du tust mir echt leid mein Kleiner!!!
Kommentar ansehen
09.05.2010 17:26 Uhr von Gezeichneter
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
@Metallpresse: Manche Leute haben halt die Fähigkeit sich in andere Leute hineinzuversetzen und andere, so wie du, haben leider nur eins im Kopf: das eigene Wohl.

Schäm dich, dass du überhaupt auf die Idee gekommen bist hier einen derartig unpassenden Beitrag zu verfassen. Ich wünsche dir, dass du niemals in eine Situation kommst, wie in der News beschrieben.
Kommentar ansehen
09.05.2010 17:42 Uhr von Trisa
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Beerdigung von Metallpresse: In der Friedhofskapelle:

Der Priester schlägt sein Büchlein auf und schaut bedächtig die drei Anwesenden an.
Mit feierlicher Stimme sagt er:
Thats life!
Er klappt das Buch zu und alle gehen zum essen.
Kommentar ansehen
09.05.2010 21:54 Uhr von Suppenhund
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
10.05.2010 09:49 Uhr von Cybertronic
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: vielleicht war es noch eine Multimillionärin
Kommentar ansehen
10.05.2010 11:00 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
heuchelei naja. wahrscheinlich alles so waschlappen hier, die auch bei nem film losflennen...
Kommentar ansehen
23.08.2010 14:27 Uhr von APOPHYS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sehr sehr tragisch: wobei , tragisch ist da sogar noch untertrieben :-((

aber was mir auch noch aufgefallen ist, ist dies hier:
...kam der Wagen des jungen Ehepaars am Sonntag von der rechten Fahrbahn ab und krachte frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen.

wie kann das gehn ?
haben wir in den deutschsprachigen ländern, linksverkehr ?
das würde doch nur in ländern wie england passieren können.

es sei denn der wagen war als geisterfahrer unterwegs, aber das geht nicht aus der news oder den quellen hervor.

mfg

edit:
in der originalquelle steht das der wagen in den LINKSVERKEHR geriet.

hier haben mal wieder der/diechecker und vorallem der newsverfasser gepennt

aber kann ja MAL passieren, ne ;-)

[ nachträglich editiert von APOPHYS ]

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?