09.05.10 12:28 Uhr
 939
 

Boeing mit Problemen: Auslieferung des Dreamliners verzögert sich weiter

Der Amerikanische Flugzeug-Hersteller Boeing hat erneute Probleme, seinen sogenannten Dreamliner, die Boeing 787, rechtzeitig auszuliefern. Nach Ansicht von Experten hänge der Hersteller mit seinen vorgesehenen 3.000 Test-Flugstunden um drei Monate hinterher.

Eigentlich sollte der erste Langstrecken-Jet nach schon mehrmaligen Verzögerungen Ende des Jahres an die japanische Fluggesellschaft ANA übergeben werden. Das wird wohl jetzt erst im ersten Quartal 2011 passieren - ganze 33 Monate später als ursprünglich geplant.

Schon der erste Testflug wurde mit zwei Jahren Verspätung durchgeführt. Damals führten immer wieder auftretende technische Probleme zu den Verzögerungen. Der Dreamliner ist Boeings Antwort auf das Airbus-Großraumflugzeug A350.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Boeing, Auslieferung, Verzögerung, Dreamliner, Testflug
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2010 12:52 Uhr von hboeger
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@Autor: Das Grossraumflugzeug von Airbus ist der A380, nicht A350.

[ nachträglich editiert von hboeger ]
Kommentar ansehen
09.05.2010 13:11 Uhr von Perisecor
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
@ hboeger: Das ist falsch.

Großraumflugzeuge von Airbus sind/waren bisher A300/A310, A330/A340 und der neue A350 ist natürlich auch ein Großraumflugzeug, genau wie der A380...

Das Boeings Antwort auf die A380 nicht die 787 sein kann, dürfte ebenfalls klar sein, das ist nämlich (voerst) die 747-8 (und ja, ich weiß, die ist kleiner. Und nein, das ist trotzdem Boeings Antwort).
Kommentar ansehen
10.05.2010 03:35 Uhr von gehirntumor001
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Der letzte satz ist wirklich sehr verwirrend...

"Der Dreamliner ist Boeings Antwort auf das Airbus-Großraumflugzeug A350."

Es ist eigentlich anders rum, der A350 ist Airbus antwort auf die Boeing 787, weil die A350 erst später vorgestellt wurde...

Den rest hat Perisecor schon richtig gestellt ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?