09.05.10 10:29 Uhr
 106
 

Russland: Bei Explosion in Kohlegrube acht Menschen gestorben

Laut Angaben der Behörden ist es in der russischen Region Kemerowo (Westsibirien) in einem Kohle-Bergwerk zu einer Methangasexplosion gekommen, bei der acht Bergleute ihr Leben verloren.

24 Menschen wurden bei dem Unglück in Russlands größter Kohlegrube verletzt. Die Zahl der Toten und Verletzten könne noch zunehmen. Ein Sprecher des Ministeriums für Notlagen sagte, dass von den 312 Bergleuten 66 noch nicht zurückgekehrt sind.

Bergungskräfte haben in der Mine Raspadskaja, wo jährlich ca. acht Millionen Tonnen Kohle abgebaut werden, mit den Rettungsarbeiten begonnen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Explosion, Toter, Unglück, Kohlegrube
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?