09.05.10 10:26 Uhr
 235
 

Facebook: Das Glücksempfinden der Deutschen kann jetzt ermittelt werden

Nachdem das soziale Netzwerk Facebook im Herbst 2009 in den USA das Programm "Gross National Happiness" eingeführt hatte, ist das kleine Tool zum Erfassen von Statistiken auf weitere 18 Länder ausgedehnt worden.

So können jetzt auch in Deutschland und in Österreich die positiven, als auch die negativen Meldungen analysiert werden. Es wurde ermittelt, dass in Deutschland der Glücks-Index leicht ansteigt. Gegenüber Ländern wie den USA, Kanada, Indien, aber auch Großbritannien hinken wir aber hinterher.

So kann jetzt belegt werden, dass Feiertage wie zum Beispiel Weihnachten die höchsten Glücksgefühle bringen. Aber auch bei Katastrophen wie dem Erdbeben in Chile konnte nachgewiesen werden, wie der Glücks-Index fiel. Facebook gab auch gleich an, dass die Daten anonym von PCs ausgewertet werden.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Facebook, Glück, Anstieg, Statistik, Auswertung
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen
Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.05.2010 12:14 Uhr von borgdrone
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
nunnn: dies stell ich in Frage, da man Glück noch nicht mal definieren kann.
Kommentar ansehen
10.05.2010 10:20 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
kann jetzt ermittelt werden: Ja klar, ausgerechnet ´jetzt´ kann das ermittelt werden.
Is klar

"Es wurde ermittelt, dass in Deutschland der Glücks-Index leicht ansteigt."
"So kann jetzt belegt werden, dass Feiertage wie zum Beispiel Weihnachten die höchsten Glücksgefühle bringen."

Das ist ja sowas von krank.
Kommentar ansehen
13.05.2010 20:05 Uhr von stenographique
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wahrheit oder fassade? die positive entwicklung kann durchaus reel sein - denkbar ist aber auch, dass dieser leichte trend auf das "positive messaging" zurückzuführen ist.
wahrheit oder fassade - und was nützt der glücksindex: http://wp.me/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Türkei will trotz UN-Waffenruhe Offensive in Afrin fortsetzen
Genfer Polizei: Mit Adlern gegen Drohnen
Homosexueller Newsautor, der nicht zu sich stehen kann, wurde zwangseingewiesen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?