08.05.10 18:40 Uhr
 219
 

FDP fordert eine lückenlose Aufklärung bei den Dioxin-Funden in Bio-Eiern

Die FDP fordert vollständig aufzuklären, wie es zu den mit Dioxin vergifteten Bio-Eiern in Deutschland kam und warum die Tatsache erst jetzt in die Öffentlichkeit gelangte, nachdem es erste Fälle bereits vor mehreren Monaten gegeben haben soll. Alle verseuchten Eier müssen vom Markt genommen werden.

Außerdem will die FDP das Thema im Verbrauchausschuss des Bundestages zum Thema machen. Bekannt ist jetzt, dass in mehreren Bundesländern Dioxin verseuchte Bio-Eier auf dem Markt waren, nachdem wohl ein aus der Ukraine stammender verseuchter Futtermais verfüttert wurde.

Wie ShortNews bereits berichtete, weitet sich der Skandal inzwischen auf mehrere Bundesländer aus. Die in den Eiern gefundenen Konzentrationen stellen zwar keine Gesundheitsgefahr für den Menschen dar, in großen Mengen ist Dioxin allerdings krebsauslösend.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FDP, Aufklärung, Dioxin
Quelle: www.google.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2010 19:19 Uhr von Darrkinc
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
was die fdp: will interessiert mich mal sowas von ueberhaupt nicht! diese deppen sollen sich lieber um ihre eigenen probleme kuemmern! mal schauen, ob die morgen die 5 % in nrw schaffen. ich hoffe ja mal nicht. wuerde dieser klientel partei recht geschehen.

eigentlich will ich die alle unter der erde sehen. ruettgers, merkel, guido, schaeuble auf jeden fall und die ganzen anderen aloecher ertraenken... hach waere das schoen. zum glueck muss nicht alles ein traum bleiben. lasst uns dafuer sorgen, das unsere traeume wirklichkeit werden. GEHT WAEHLEN!!!! GEHT WAEHLEN!!!! GEHT WAEHLEN!!!! GEHT WAEHLEN!!!! GEHT WAEHLEN!!!! GEHT WAEHLEN!!!! GEHT WAEHLEN!!!! GEHT WAEHLEN!!!!
Kommentar ansehen
08.05.2010 19:42 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Abwarten Spätestens Übermorgenfrüh sind die Forderungen wieder vergessen !!
Kommentar ansehen
09.05.2010 12:48 Uhr von frederichards
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann schon mal passieren: könnte man sagen. Aber ich stelle zu Allererst immer eine Frage.

Wer hatte davon einen Vorteil nun gerade BIO-Eier in die Kritik zu bringen, wer könnte daraus PROFIT schlagen?

Hersteller von Nichtbioeiern zum Beispiel. Lieferanten für Futtermittel, die ausländische Lieferanten ausstechen wollen.
Kommentar ansehen
10.05.2010 11:30 Uhr von HateDept
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beeindruckende Forderung proben die jetzt, wie man offene Tore einrennt?

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?