08.05.10 09:05 Uhr
 3.587
 

Warum der Halleysche Komet vor 100 Jahren für Angst und Schrecken sorgte

Der Halleysche Komet gehört zweifellos zu den bekanntesten Kometen. Er wurde im Lauf der Zeit oft beobachtet, jedoch erkannte erst der Astronom Edmond Halley im Jahr 1705, dass es sich bei den Sichtungen um dasselbe Objekt handelte, welches anscheinend eine Umlaufperiode von etwa 76 Jahren hatte.

So gelangte der Komet auch im Jahr 1910 wieder in Erdnähe und konnte erstmals spektroskopisch untersucht werden. Mit dieser neuen Analysemethode stellte man fest, dass Halleys Schweif auch Anteile von Blausäure enthielt. Laut Berechnungen sollte die Erde am 19. Mai in den giftigen Schweif eintreten.

Die Blausäure-Konzentration war jedoch nicht gefährlich. Trotzdem reagierte die Bevölkerung teilweise sehr panisch: Gasmasken und "Kometenpillen" als vermeintliches Gegenmittel wurden zu Hauf gekauft. Als die Erde schließlich in den Schweif des Halleyschen Kometen eintrat, geschah natürlich nichts.


WebReporter: alphanova
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: 100, Angst, Komet, Halleysche Komet, Edmond Halley
Quelle: www.astronomie-heute.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.05.2010 09:05 Uhr von alphanova
 
+18 | -4
 
ANZEIGEN
Heutzutage käme dieser Grund für eine Panik nicht mehr in Frage, dazu ist die Wissenschaft zu weit fortgeschritten. Dennoch stellen Kometen unter Umständen eine Gefahr dar - nicht durch einen giftigen Schweif, aber durch eine Kollision, die verheerende Auswirkungen haben würde.
Kommentar ansehen
08.05.2010 09:32 Uhr von mr.jac
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
LOL: Und in hundert Jahren lachen die sich über was Vergleichbares zu unserer Zeit kaputt... :D
Kommentar ansehen
08.05.2010 10:27 Uhr von httpkiller
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
Gabs damals schon die Bild Zeitung?
Kommentar ansehen
08.05.2010 10:49 Uhr von wordbux
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Kometenpillen: Kometenpillen, herrlich !
Heute brauchen wir aber RTL-Pillen oder DNews-Pillen usw.
Kommentar ansehen
08.05.2010 11:13 Uhr von 5MVP5
 
+30 | -4
 
ANZEIGEN
Jaja Wir lachen über Kometenpillen, aber selbst kaufen wir Kistenweise Tamiflu für die achso gefährliche Schweinegrippe...der Mensch war schon immer blöd und wird es auch immer bleiben.
Kommentar ansehen
08.05.2010 12:10 Uhr von Nebelfrost
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
warum nur erinnert mich das jetzt irgendwie an die schweinegrippe? ;-)
Kommentar ansehen
08.05.2010 12:12 Uhr von DarkDome
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@5MVP5: ich wollts grad eben sagen...die leute die jetzt über kometenpillen lachen sollen echt mal schauen...habt ihr euch gegen schweinegrippe impfen lassen?

naja und nun lacht nochmal über "kometen-pillen"

und die hatten damals kein internet wo sie sogar nachlesen hätten können dass es unnötig ist!

also denkt immer daran....wer im glashaus sitzt....
Kommentar ansehen
08.05.2010 12:33 Uhr von wordbux
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Schweinegrippe: Ohne Impfung nicht krank geworden.
Soviel dazu.
Kommentar ansehen
08.05.2010 12:46 Uhr von ThomasHambrecht
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Und im Jahre 2086 lachen alle darüber dass die Regierungen geglaubt haben der Mensch und CO2 wären ursächlich für den Klimawandel.
Schön sind die alten Original-Werbungen in Zeitungen, die Hilfe beim Kometen versprachen. Darunter auch kistenartige Geräte die man unters Bett stellt um die Kometen-Wirkung zu neutralisieren. Leere Holzkästen die innen eine Drahtgewirr ohne Sinn hatten. Später halfen (!) sie auch gegen schädliche Erdstrahlen.
Kommentar ansehen
08.05.2010 12:48 Uhr von KingPiKe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Naja: Heute lachen wir darüber, dass sie damals Angst vorder Blausäure eines Kometen hatten und in der Zukunft werden sie über uns lachen, dass wir Angst über ein Schwarzes Loch hatten.

Ps: Weiß einer, wann der nächste sichtbare Komet vorbei kommt?
Kommentar ansehen
08.05.2010 12:53 Uhr von mr.jac
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Alles schon passiert: Ich hatte die Schweinegrippe und lebe auch noch. Selbst meine Tochter, 6, hatte sie und ist putzmunter. Aber Kometenpillen sind trotzdem geil. :D
Kommentar ansehen
08.05.2010 13:04 Uhr von ProHunter
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: da gabs aber mehr als die schweinegrippe...
2012... und der LHC :D
Kommentar ansehen
08.05.2010 20:44 Uhr von mr.jac
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
LOL: Ja, genau, jetzt wo der LHC wieder an ist sollten wir Schwarzes-Loch-Pillen verteilen. :D
Kommentar ansehen
10.05.2010 11:08 Uhr von playtime
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Damals wurde anscheinend: Massenpaniken ausgelöst durch Hetze um sinnlose Produkte an den Mann zu bringen. Naja, gott sei dank lernen wir ja dazu *hust*

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?