07.05.10 15:07 Uhr
 133
 

"Mission: Impossible 4": Regisseur steht fest

Gerüchte darüber, dass Brad Bird Regie beim vierten Teil von "Mission: Impossible" führen soll, gab es schon länger.

Jetzt hat Produzent J. J. Abrams offiziell bestätigt, dass Bird bereits einen Vertrag unterschrieben hat.

Bislang war Brad Bird vor allem als Regisseur von Animationsfilmen wie "Ratatouille" oder "Die Unglaublichen" in Erscheinung getreten.


WebReporter: McGurg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Regisseur, Mission: Impossible
Quelle: www.widescreen-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle
Wegen eigenen "Mission: Impossible"-Stunts: Tom Cruise kündigte Versicherung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2010 15:07 Uhr von McGurg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle steht auch noch etwas zum Kinostart, der sich anscheinend verschiebt. Bin mal gespannt wie Bird das hinbekommt, seine Animationsfilme finde ich jedenfalls alle klasse.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
"Mission: Impossible": Sechster Teil wieder mit Tom Cruise in der Hauptrolle
Wegen eigenen "Mission: Impossible"-Stunts: Tom Cruise kündigte Versicherung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?