07.05.10 13:25 Uhr
 1.426
 

Ex-"Playboy"-Bunny Kendra Wilkinson plante Eigenvermarktung ihres Sex-Videos

Bei der Veröffentlichung eines Sex-Videos von Kendra Wilkinson gab sich diese in einer aufwühlenden Stellungnahme noch entsetzt und wollte eine Veröffentlichung angeblich verhindern (SN berichtete).

Dem Onlinedienst Rader zufolge, existieren jetzt jedoch Belege, dass das Ex-Playmate ihr umstrittenes Video sogar selber veröffentlichen wollte.

Dabei plante sie, das Material gegen das höchste Gebot zu verkaufen und auch den Schnitt des Videos zu beeinflussen.


WebReporter: Rick-Dangerous
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Playboy, Kendra Wilkinson, Sexvideo
Quelle: www.promipranger.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2010 13:51 Uhr von midn8
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
LOOOOOOOOOL: Na? Was hab ich gesagt, in der anderen http://www.shortnews.de/... News?

Mieses kleines... aber so rrrrrrrrrrrrrrrr....
Kommentar ansehen
07.05.2010 14:04 Uhr von falkz20
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
egal: ich freu mich drauf :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?