07.05.10 13:19 Uhr
 11.008
 

Lena Meyer-Landrut: Debüt-Album ein Schnellschuss?

Am heutigen Freitag erscheint das erste Album der 18-jährigen Lena Meyer-Landrut (Shortnews berichtete). Ab sofort nennt sich die Grand-Prix-Teilnehmern nur noch "Lena".

Eine erste CD-Kritik bezeichnet das Album als "Schnellschuss". Demnach seien einige bekannte Songs sowie Coverversionen auf der CD. Und auch die restlichen Songs überzeugen offenbar nicht restlos.

Die Ausstrahlung und die Präsenz von Lena wird allerdings positiv gewertet und macht die Songs besser. Das Album durchzieht demnach eine erfreuliche Naivität.


WebReporter: get_shorty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Musik, Album, Lena Meyer-Landrut, Debüt, My Cassette Player
Quelle: www.tz-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2010 13:28 Uhr von borgworld2
 
+27 | -14
 
ANZEIGEN
Was bitte ist an: Naivität erfreulich?
Aber das mit dem Schnellschuss ist klar, verkaufen solange sie noch irgendwo in den Schlagzeilen ist....
Kommentar ansehen
07.05.2010 13:40 Uhr von Suppenhund
 
+37 | -20
 
ANZEIGEN
Das Landrut Syndrom: Alben werden jetzt innerhalb von wenigen Tagen "rausgerotzt".

Wahrscheinlich hat die Trulla nicht an einer Note mitgewirkt.

Vor- und danach werden gezielt belanglose "News" in die Welt gesetzt, um das verblödete Zahlvieh auf das Medienkonstrukt aufmerksam zu machen.

Springt das Zahlvieh darauf an, wird Kasse gemacht.

Alles Gaga.
Kommentar ansehen
07.05.2010 13:51 Uhr von derSchmu2.0
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Nee nich gaga Weil die Gaga is selber Produzentin und hat wohl (konnte man schon an gewissen News erkennen) so einige ihrer Lieder schon seit einiger Zeit in der Schublade gehabt und musste die nicht schnell rausschiessen um ein Album ihr eigen nennen zu koennen...

Naja, aber sowohl Gaga, als auch Lena haben wohl einige Lieder auf ihren Alben drauf, die auch jemand anders haetter singen koennen. Die Identitaet geht dadurch schnell floeten. Lady Gaga hat als Ausgleich ihre Mode, Lena hat....ja eigentlich garnix sonst.

Ich bin eigentlich Lena Fan, mag ihren Typus, der natuerlich, wie einige zurecht behaupten, eine Mischung aus Nora Tschirner und Kate Nash ist, erstaunlich richtig, aber ich mag auch eben diese beiden Personen....

Was ich nun nicht mag, ist diese Sache mit dem Album. Von Raab und Co haette ich ernsthaftere Produktionen erwartet und nich ne schnelle Coverplatte, sowas hatte bisher kein Produkt von Raab noetig...aber vieleicht ist es auch das Problem der Musikindustrie, dass die auf Biegen und Brechen ein Produkt sofort 100%ig vermarkten muessen, bevor nach dem Grandprix zum Beispiel kaum noch ein Hahn danach kraeht...
Kommentar ansehen
07.05.2010 13:57 Uhr von midn8
 
+14 | -6
 
ANZEIGEN
ich finde, die Lena hört sich an wie eine cleane Version von der W(h)inehouse.

Moment, ich sagte nicht, dass sie schlecht ist, im Gegenteil. Aber dieses "schon mal gehört" hab ich bei fast allen ihren Songs.
Kommentar ansehen
07.05.2010 14:12 Uhr von ThomasHambrecht
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Wo sollen auch die Songs so schnell herkommen? Normal brauchts für einen guten Song mit Schreiben und Aufnehmen, Mixen, Mastern rund 4 Wochen.
Also wurde da mal nachgeschaut wieviel unfertige Songs da rumliegen für die man derzeit keinen Sänger hat - hat in einer Schnellaktion zig Lieder eingesungen und der Tontechniker hatte für 4 Wochen schlaflose Nächte.
Kommentar ansehen
07.05.2010 14:29 Uhr von EvilMoe523
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
Also ich muss sagen ich kenne das Album nicht, nur diesen einen Song der so gehyped wurde und bin jetzt auch nicht wirklich Fan von ihr. Ihr main Song der klang mal ganz erfrischend auch wenn er bissel oft überall hoch und runter gespielt wurde, aber die zerfetzenden Kritiken hat es irgendwie auch nicht verdient.

Warum gönnt man denn nicht mal einem frischen Gesicht einen kleinen Erfolg, wo es doch einige viel schlechtere Trash-Vermarkungen gab. Denkt mal nur an Spinner wie Daniel Kübelbeck böck(?) vor Jahren.

Es muss ja nicht immer eine Top Produktion sein und man muss es auch nicht mögen, aber das Girl hat in ihrem Alter wenigstens das geschafft wovon viele träumen und sooo ultra mies wird es nun auch wieder nicht sein. :)

Naja wie auch immer, schönes WE euch ALLEN :)
Kommentar ansehen
07.05.2010 14:32 Uhr von mario_o
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Grad mal durchgehört das Cover von "My Same" (das Lied, das sie als erstes bei Unser Star für Oslo gesungen hat) ist das einzige, was mir gefallen hat. "Bee" kann man auch anhören, kannte man aber auch schon aus der Show.

Verstehe ehrlichgesagt auch nicht, warum man jetzt Hals über Kopf ein Album gemacht hat. Ich hätte erstmal den Grand Prix abgewartet. Wenn Sie dort eine vernünftige Platzierung erreicht, wäre ein Album, das kurz danach erscheint, sicher auch in den Schlagzeilen - allerdings hätte man noch etwas mehr Zeit gehabt.
Wobei die Variante natürlich mit mehr Risiko verbunden ist.
Kommentar ansehen
07.05.2010 15:07 Uhr von kingoftf
 
+7 | -10
 
ANZEIGEN
Die CD: läuft grad auf SWR3, einfach nur grausam, ich dachte, mit Satellite hätte man schon den Boden erreicht..
Da ist wirklich nix drauf, was man sich ohne Schmerzen länger als 10 Sekunden anhören kann.
So wird das wohl beim Debütalbum bleiben.
Kommentar ansehen
07.05.2010 15:10 Uhr von Motzpuppe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Zeitpunkt ist doch gut gewählt: noch ist sie in allen Ohren und der Grand Prix steht vor der Tür.
Mehrzag und Menowin sind jetzt ein paar Tage her, also Zeit wieder anzugreifen. Die Single war ein Verkaufserfolg, warum das Album nicht gleich hinterher schießen. Passt doch.
Kommentar ansehen
07.05.2010 15:57 Uhr von Joker01
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
wer freiwillig Ohrenkrebs haben will, kann sich die Scheiße von dieser Trulla reinziehen.
Kommentar ansehen
07.05.2010 16:08 Uhr von capgeti
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
jeder hat mal klein angefangen
Kommentar ansehen
07.05.2010 16:21 Uhr von Nebelfrost
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
wer hört sich solche minderwertige musik überhaupt an? das ist doch krank!
Kommentar ansehen
07.05.2010 16:42 Uhr von anderschd
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@capgeti: Und Viele wieder klein aufgehört.
Soll sie doch den Ruhm nutzen, denn er wird nicht sehr lange halten.

[ nachträglich editiert von anderschd ]
Kommentar ansehen
07.05.2010 17:05 Uhr von onkelmax
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
wenig ahnung: nur in einem kann ich allen meinen vorrednern recht gehen: über den geschmack lässt sich streiten und wem lena nicht gefällt, der soll sie eben nicht hören.

über alles anderes was man hier so lesen muss, kann man nur so den kopf schütteln. die cd läuft gerade bei mir und bisher muss ich sagen: wow endlich mal keine grenzdebile künsterlin, bei der in jedem lied die welt gleich untergeht.

übrigens hat lena an der hälfte der lieder auf dem album am text mitgeschrieben...nix da vonwegen lag eben in der schublade rum.
Kommentar ansehen
07.05.2010 17:28 Uhr von Soulfly555
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Wohl eher: ein Schnellschiss. Die hochgelobte LML ist eben auch nicht mehr als ein Casting-Sternchen, mit dem nur schnell Kohle gescheffelt werden soll. In spätestens 1 Jahr kennt die keine Sau mehr.
Kommentar ansehen
07.05.2010 17:43 Uhr von Hrvat1977
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Onkelmax: und du glaubst wirklich alles was die Abzockindustrie auf die Cover schreibt.Klar hat sie die Texte geschrieben.Irgendwie denke ich immer an "Probleme beim Stuhlgang"wenn ich ihre Stimme höre.Und da wundern die sich dass die Leute nicht mehr so viele CD´s kaufen!!!!!!!!Nicht mal saugen würd ich das Album.
Kommentar ansehen
07.05.2010 18:07 Uhr von backuhra
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Immer wieder witzig: wie viele Neider (die in Wirklichkeit mit großer Wahrscheinlichkeit heimliche Lena Fans sind) sich hier breit mache. xD
Kommentar ansehen
07.05.2010 18:13 Uhr von Hrvat1977
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Oh ja: Genau Neider!!!!!Jeder der die Kleine besch..... findet ist gleich ein heimlicher Fan und hört ihre schlechte Musik rauf und runter.Ich wünsch mir die alten Zeiten bei Shortnews wieder zurück!!!!!Nur noch Kiddies unterwegs hier.Nur noch Lena und irgendwelche Bieber und Gagas hier zu finden.Bin keiner dem die Industrie vorschreibt welche Musik ich die nächsten 4 Wochen hören soll.
@Backuhra:Sollte eigenlich ein Roter werden und hab stattdessen auf Grün gedrückt.

[ nachträglich editiert von Hrvat1977 ]
Kommentar ansehen
07.05.2010 18:26 Uhr von Nebelfrost
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@onkelmax: "übrigens hat lena an der hälfte der lieder auf dem album am text mitgeschrieben...nix da vonwegen lag eben in der schublade rum."

es gibt auch noch richtige, talentierte musiker, die ihre musik komplett selber machen. den text für gerade mal die hälfte der lieder selbst zu schreiben, macht noch lange keinen musiker aus, viel eher einen lyriker. die texte sind aber auch nicht wirklich gut, von daher ist fräulein lena auch keine sonderlich begabte lyrikerin, denn solche texte kann wenigstens jeder zweite oder dritte, den man auf der straße trifft, schreiben.

die stimme ist ebenfalls nichts besonderes, so dass man sie auch nicht wirklich als sonderlich begabte sängerin bezeichnen könnte. denn wenn sie schon ihre musik nicht selbst macht, dann sollte man zumindest über eine entsprechend überzeugende stimmgewalt verfügen und bei ihr reißt die leider absolut nichts raus.

[ nachträglich editiert von Nebelfrost ]
Kommentar ansehen
07.05.2010 18:35 Uhr von Nebelfrost
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
von daher ist diese frau nur ein von der musikindustrie künstlich gepushtes nulltalent, so hart das auch klingt. und wer das gegenteil behauptet, ist entweder von der kommerzindustrie verblendet worden oder hat noch nie anständige musik gehört, denn da liegen lichtjahre dazwischen.
Kommentar ansehen
07.05.2010 18:50 Uhr von Hrvat1977
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Nebelfrost: Genau meine Worte.Aber sie musste ja die Texte auch schnell in 3-4 Wochen zusammenkritzeln.
Wenn ich hier lese dass man sie mit A.Winehouse vergleicht muss ich lachen:-)
Kommentar ansehen
07.05.2010 20:13 Uhr von SoydeSlash
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Ach nee Schnelschuß, wer hätte das gedacht. DIe schnale wurde im TV gecastet, wird seitdem duch alle Medien gehetzt bevor sie wieder in Vergessenheit gerät und hat zwischendurch Abi gemacht. Wo soll die da noch die Zeit gehabt haben selbst ein ganzes Album zu schreiben oder wenigstens mit einem Produzenten zusammen an Songs zu arbeiten?
Kommentar ansehen
07.05.2010 22:04 Uhr von bragosch
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Gutes Album! Das Album ist sehr gut! Ein der besten bisher 2010!
Kommentar ansehen
07.05.2010 22:05 Uhr von niveaupolizei
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Akzent: Das schlimmste ist dieser >>gewollt<< britische Akzent, der mal manchesterian, dann wieder scouse und dann wieder nach newky klingt, und den sie natürlich von ihrem Englischlehrer hat. LOL.

Jedem Briten dreht sich der Magen um. Das ist, als wolle ein Schotte in Deutsch mit bayerischem Akzent singen und verfällt zwischendurch mal ins hessiche und ins pfälzische, nur weils zu Hause so exotisch klingt. Der Song muss aber international punkten.

Für mich einfach nur eine peinliche Amy McDonald Kopie.

[ nachträglich editiert von niveaupolizei ]
Kommentar ansehen
07.05.2010 23:28 Uhr von bragosch
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@niveaupolizei: Das ist nicht gewollt sondern so redet man in Schottland.
Sie kann das perfekt!

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?