07.05.10 10:26 Uhr
 1.889
 

LKA Bayern warnt vor Abzocke per SMS

Mit einer Kurzmitteilung versucht eine Firma, 79 Euro von dem Empfänger einzutreiben - für die angebliche Nutzung eines Erotikchats.

Die Masche ist einfach: Per SMS meldet sich ein angeblicher Bekannter - er habe eine neue Handynummer. Wer nun auf diese SMS antwortet, sei es per Anruf oder ebenfalls per Kurzmitteilung, erhält eine Rechnung über besagte 79 Euro.

Bisher haben sich nur Betroffene aus Süddeutschland gemeldet. Das LKA Bayern empfiehlt Betroffenen, Anzeige zu erstatten und sämtliche Papiere rund um den Abzocke-Fall aufzuheben - und im Idealfall auf fremde SMS gar nicht erst zu reagieren.


WebReporter: handymcde
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, SMS, Warnung, Abzocke, LKA, Bekannter, Handynummer, Kurzmitteilung
Quelle: www.handy-mc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.05.2010 10:46 Uhr von werhamster40kilo
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Was denn für Papiere?
Soll ich die SMS ausdrucken??
Kommentar ansehen
07.05.2010 10:49 Uhr von Schmitty1969
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Leider: gibs es immer noch genug dumme die auf solche Maschen oder ähnliche hereinfallen. Ich frag mich, wozu wir in einer Informationsgesellschaft leben: Wenn ich nicht weiß, was das für eine Nummer ist, oder ich kriege dubiose Mahnungen, tippe ich ersmal den Namen oder die Nummer in eine Suchmaschine, und schon spuckte er mir genug infos aus, um zu wissen das das wieder nur eine neue abzockmasche ist! Es ist so einfach die Leute um ihr Geld zu bringen...
Kommentar ansehen
07.05.2010 10:52 Uhr von P4H
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ja wass meinse wie man Dir die Rechnung zustellt? -.-
Kommentar ansehen
07.05.2010 11:13 Uhr von tinagel
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
und: selbst wenn man drauf reinfällt weil man zu schnell reagiert.
Mahnen lassen, Mahnbescheid abwarten. Diesem dann Widersprechen und man hört nie wieder was von denen.
Nur nicht einschüchtern lassen oder vergessen zu widersprechen. Dann können die einem nix.
Kommentar ansehen
07.05.2010 12:03 Uhr von greatlyusa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@P4H: Ich bekomme meine Rechnungen "ONLINE" also nicht auf Papier.

[ nachträglich editiert von greatlyusa ]
Kommentar ansehen
07.05.2010 12:31 Uhr von chris_dangerous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
meine fresse die leute sind doch wirklich selbst schuld wenn sie auf so eine sms antworten ... ich verstehs einfach nich -.-
Kommentar ansehen
07.05.2010 12:31 Uhr von Brigomaglos
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bam: also mal ganz ehrlich wer auf so nen quatsch reinfällt hats doch gar nicht anders verdient... ich mein gut wenn ältere menschen darauf reinfallen ok, die wissens einfach nicht besser. ich erinner mich nur zu gut an meine großmutter die ihr handy für heilig hält =)
Kommentar ansehen
07.05.2010 12:42 Uhr von kingoftf
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Geschäftsidee: gleich mal probieren:

"Hey ich bins, der XXX , ich habe grad meine PINs und TANs und meine Kreditkartennummer vergessen, kannst Du mir mal Deine per SMS zuschicken"?

Selbst dann gäbe es noch genug Evolutionsbremsen, die darauf antworten würden...
Kommentar ansehen
07.05.2010 13:24 Uhr von P4H
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ greatlyusa: Wie Du Deine Rechnungen bekommst ist Deine Sache.
Er muss ja den zusätzliche Angaben machen um sie online zu bekommen. Z.B. im Inkassoverfahren die Adresse zur Nummer zu ermitteln geht fix.
Kommentar ansehen
07.05.2010 17:20 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum? wir davon nur ganz klein im Internet berichtet?

Besser wäre n ganzen Tag im TV.
Da würden da auch nur wenige drauf reinfallen.
Kommentar ansehen
10.05.2010 20:15 Uhr von sodaspace
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin bei symio: natürlich unter falschen namen
Kommentar ansehen
10.05.2010 21:30 Uhr von michael.ist.schwul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: erhalte seit einiger Zeit Anrufe mit einer 0180-5xxxxx Rufnummer. Jedoch klingelt der Anrufer nur 1x an und legt dann wieder auf, so dass ich überhaupt nicht die Möglichkeit habe, den Anruf entgegen zu nehmen. Rufe natürlich nicht zurück, denn 0180-5xxx Rufnummern kosten bekanntlich vom Handy aus 42 Cent pro Minute
Kommentar ansehen
03.06.2010 14:20 Uhr von vierfragen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ werhamster40kilo: man man junge, wenn die firma bzw. dein netzbetreiber die rechnung zuschickt.

einfach mal denken !!!!!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?