06.05.10 14:45 Uhr
 1.268
 

Handy mit Raten abzahlen - Jetzt auch bei Base

Das Prinzip ist schon von o2 My Handy bekannt. In diesem Monat (und vielleicht noch länger) sind in Raten bezahlte Handys sowie Netbooks auch bei Base erhältlich.

Das Handy muss mindestens 99 Euro kosten und die Ratenzahlung geht über 24 Monate. Eine Anzahlung wird nicht fällig. Damit unterscheidet sich das Angebot leicht von o2.

Es handelt sich um ein reines Offline-Angebot, das sich nur über Shops abschließen lässt. Man muss kein Base-Kunde dafür sein. Die finanzielle Abwicklung übernimmt die Santander Bank.


WebReporter: handymcde
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Angebot, Zahlung, Rate, Base
Quelle: www.handy-mc.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2010 14:51 Uhr von leerpe
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist weder eine gute News, noch eine ansprechende Werbung. Es ist einfach nur BlaBlaBla und schlecht Schleichwerbung.
Kommentar ansehen
06.05.2010 16:50 Uhr von Nabo02166
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie eine google anzeige, nur mit etwas mehr text!

nervt, sieht scheise aus und inhaltlich null sinn!

aber schön zu wissen das base jetzt handys auf raten anbietet, das kennt man ja zB auch schon von o2.^^
Kommentar ansehen
06.05.2010 16:53 Uhr von Really.Me
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gibt es doch bei jedem Versandhandel das man Handys finanzieren kann (ohne Vertragsabschluss).
Kommentar ansehen
06.05.2010 17:04 Uhr von Nabo02166
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Really.Me: saturn, media markt und co machen das auch, wenn das handy denn teuer genug ist ;)

kann aber auch sein das der newsschreiber uns sagen möchte das die hinterwäldler von base es jetzt auch endlich geschafft haben so etwas anzubieten... man weiss es nicht^^

[ nachträglich editiert von Nabo02166 ]
Kommentar ansehen
25.06.2010 11:15 Uhr von bigpapa
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Werbetrick für Leute die nicht denken können. Ich kann ein Handy genau so gut über ein der Fernseh-Anbieter "finanzieren".

Ob ich nun Raten zahle, oder eine "Grundgebühr + Zwangsminuten" ist eigentlich Wurst wie Fleisch ergo Fleischwurst :)

Der Punkt ist doch. Wie hoch sind meine monatlichen Aufwendungen. Und was kostet mich der Spass in 2 Jahren an Gesamtaufwandskosten.

Bekomme ich noch ne Playstadion 3 dabei so muss ich halt den Wert mit ein berechnen. FERTIG.

Der Umgang mit der Mathematik sollte doch noch möglich sein, trotz mieser Pisa-Studie.

Alles andere ist ein Werbegag.

Wer mir jetzt was von SIM-Karte etc. erzählen will, und teueren Gesprächsminuten den sei gesagt, "ich habe ein großen Schrank da passt auch ne Sim-Karte noch rein. Und mit Sim-Lock kommt mir eh kein Handy mehr ins Haus. "

Gruß

BIGPAPA

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?