06.05.10 13:43 Uhr
 2.086
 

Archäologische Sensation: Wasserdrucksysteme der Maya entdeckt

Bei Ausgrabungen in den Ruinen der Mayastadt Palenque haben Forscher den Beweis dafür gefunden, dass das lateinamerikanische Urvolk der Maya das Prinzip des Wasserdrucks schon weit vor der Ankunft der Spanier kannte. Die Erfindung wird auf das dritte Jahrhundert nach Christus datiert.

Laut dem Fachmagazin "Journal of Archaeological Science" konnten die Maya über einen unterirdischen Kanal mit verschieden großen und dünnen Kammern und Durchlässen einen hydraulischen Druck erzeugen, der es wohl ermöglichte, Wasser bis zu sechs Meter nach oben zu heben.

Wissenschaftler der Pennsylvania State University reden von einer Sensation, da man davon ausging, dass Wasserdrucksysteme erst durch Europäer nach Amerika gelangten. Mit ihrem Wissen hätten die Maya bereits Brunnen betreiben oder Abwasser in Nebenkanäle ableiten können.


WebReporter: Gyniko
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wasser, Druck, Sensation, Kanal, Maya, Konstruktion
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2010 14:32 Uhr von kingoftf
 
+32 | -3
 
ANZEIGEN
Da sieht: man mal was die ach so tollen Eroberer alles vernichtet haben.
Kommentar ansehen
06.05.2010 14:56 Uhr von derSchmu2.0
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
Naja, wenn intelligente Voelker immer: vom Aussterben bedroht sind, duerfen wir wohl mit ner hohen Lebenserwartung rechnen ^^
Kommentar ansehen
06.05.2010 15:01 Uhr von radiojohn
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Gut gemacht! Sauber umgesetzte news.

r.j.
Kommentar ansehen
06.05.2010 17:14 Uhr von Cosmopolitana
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Die Amis und Europäer haben Jahrhunderte lang gerne viele wunderbare Entdeckungen als ihre eigenen Ideen ausgegeben.
Sehr interessante News!
Bin immer sehr gespannt und hoffe, dass bald mal Entdeckungen gemacht werden , die die Geschichte endlich auch mal umschreiben und die Sichtweise einiger ändern können.
Kommentar ansehen
06.05.2010 17:24 Uhr von Renshy
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Zerstört wurde sehr viel wisssen: es wurde mal gesagt das dem vatikan einige dinge mitgeteilt wurden was sie dort an technologie gefunden hatten, abe rdennoch sollte es zerstört werden.
wie wurde diese wasserkammer gebaut?
Kommentar ansehen
13.05.2010 22:09 Uhr von tinschen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
interessant: was alles schon vor der eroberung durch europäer entwickelt wurde...
Kommentar ansehen
19.09.2010 00:16 Uhr von Acun87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
waren das nicht die, die den glauben pflegen, dass die erde 2012 untergeht ?

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?