06.05.10 11:19 Uhr
 1.051
 

Frau wird zur ersten Priesterin der alt-katholischen Kirche in Bayern geweiht

Brigitte Glaab (48) hatte schon römisch-katholische Theologie studiert, bevor sie vor elf Jahren zum alt-katholischen Glauben konvertierte. Sie fühlte sich mit ihrem ursprünglichen Glauben an die römisch-katholische Kirche nicht mehr wohl.

Am kommenden Samstag wird sie in Aschaffenburg zur Priesterin der Alt-Katholiken geweiht. Glaab ist verheiratet und hat drei Kinder. In Zukunft wird sie in einer Gemeinde in Aschaffenburg tätig sein und mithelfen. Die alt-katholische Kirche wurde im Jahr 1870 gegründet.

Dieser Zweig der katholischen Kirche fand ihren Ursprung in der Ablehnung der Lehrmeinung von der päpstlichen Unfehlbarkeit und der Oberhirtenfunktion des Papstes. Das Zölibat für Priester und das Verbot der Frauenweihe gibt es bei den Alt-Katholiken nicht.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Frau, Bayern, Papst, Kirche, Priester, Katholik, Weihe
Quelle: www.nordbayerischer-kurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.05.2010 11:19 Uhr von jsbach
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Was bei den evangelischen Christen üblich ist, dass Frauen bis zur Bischöfin geweiht werden können ist zwar bei den Alt-Katholiken noch nicht der Fall. Dort sind männliche Bischöfe eingesetzt. (Bild zeigt die Priesterin Brigitte Glaab)
Kommentar ansehen
06.05.2010 11:22 Uhr von bangemann
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.05.2010 11:29 Uhr von euruba92
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
Oho: doch endlich noch eine Reformation a´ la Luther King?!

[ nachträglich editiert von euruba92 ]
Kommentar ansehen
06.05.2010 12:30 Uhr von nyquois
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Martin Luther King war ein Menschenrechtler. Du meinst Matin Luther.
Kommentar ansehen
06.05.2010 15:22 Uhr von Zuckerfee
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hihihi Allgemeinbildung ist alles.....Hauptsache, man kennt sich auch :)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?