05.05.10 19:54 Uhr
 100
 

Formel 1: Sebastian Vettel - "Dieser Saisonstart war nicht optimal"

Der Saisonstart hätte für Sebastian Vettel ein voller Erfolg werden können, hätte ihm da nicht eine defekte Zündkerze beim Auftaktrennen in der arabischen Wüste und eine kaputte Radmutter in Australien einen Strich durch seine Rechnung gemacht.

Obwohl die ersten Rennen natürlich nicht optimal verliefen, können die dennoch erreichten Punkte der letzten vier Rennen am Jahresende noch sehr wichtig sein, so der Red-Bull-Pilot.

Für Red Bull sei es natürlich auch eine wichtige Erkenntnis, dass der diesjährige Bolide eines der schnellsten Autos im Starterfeld ist.


WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sebastian Vettel, Saisonstart
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2010 19:54 Uhr von vrudolf
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Sicherlich hatte er zum Saisonanfang Pech, aber ich bin mir sicher, es wird im Laufe der Saison auch noch einen Ausgleich in punkto Defekt hexe geben...
Kommentar ansehen
05.05.2010 20:31 Uhr von Lexx1992
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ja

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?