05.05.10 15:56 Uhr
 860
 

Neuer BMW X3-Polizeiwagen soll für mehr Sicherheit sorgen

Des Öfteren gab es schon schwere Verkehrsunfälle bei Einsätzen der Polizei - Oft auch mit schweren Folgen und Verletzungen für die Polizisten.

Nun soll der neue BMW X3 mit extra Sicherheitsausstattung für mehr Sicherheit sorgen. Mehrere LED-Leuchteinheiten sind außen am ganzen Wagen verteilt, was ihn noch sichtbarer für andere macht.

Zurzeit wird der 218 PS starke Polizeiwagen noch getestet.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, Auto, Sicherheit, BMW, Polizeiwagen, Dienstwagen, BMW X3
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2010 16:40 Uhr von NetCrack
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde eher mal sagen die Bullen brauchen keine neuen Autos sondern n ordentliches Fahrertraining. Da ist glaub kaum BMW dran Schuld dass die Cops ständig die Karren pressen. Als Bulle würd ich mich auch über nen X3 feiern und den 20 Jahre alten Astra zuhause vergessen ... also mal fahren lernen Jungs ;).
Kommentar ansehen
05.05.2010 17:42 Uhr von Inso87
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
oh man in gefängnissen und anderen einrichtungen wird personal gestrichen wie nie zuvor aber sich einen fuhrpark wie jay lenno leisten, dass geht.
ich seh die kiste jetzt schon am 1. mai 2011 brennen (wenn sie dann nicht schon von nem neuen ersetzt wurde^^).
Kommentar ansehen
05.05.2010 17:56 Uhr von euruba92
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wird: der auch an Privatpersonen verkauft? ;)

Wenn ja, würd ich ihn kaufen....ein paar LED´s machen den bestimmt zum Hingucker *grins*

[ nachträglich editiert von euruba92 ]
Kommentar ansehen
06.05.2010 14:09 Uhr von DJ_Shaarpshooter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@NetCrack: wohl wahr wohl war die Bullen können echt nicht fahren haben zumteil durchaus geile Karren zur verfügung (zb autobahnpolizei hat zum teil Porsche) und können nicht mit umgehen also echt auf zum fahrtraining

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?