05.05.10 14:55 Uhr
 222
 

Umfrage: Männer gehen häufiger in unterschiedliche Apotheken

Laut einer repräsentativen Umfrage des Institut für angewandte Sozialwissenschaft für den Deutschen Apothekerverband kaufen rund 40 Prozent der Männer häufiger in unterschiedlichen Apotheken ein.

Bei den befragten Frauen sagten das lediglich 31 Prozent.

Ein weiteres Ergebnis der Umfrage: Fast 70 Prozent der Befragten kaufen rezeptfreie Präparate in ihrer Stammapotheke ein.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Umfrage, Medikament, Apotheke
Quelle: www.forium.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2010 14:58 Uhr von Conner7
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
ohh: Diese Umfrage rettet meinen Tag! Danke! /ironie ende
Kommentar ansehen
05.05.2010 15:07 Uhr von Synthetis
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
whatthefuckamireading.jpg
Kommentar ansehen
05.05.2010 15:14 Uhr von slayniac
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was lernen wir daraus? Ich weiß es auch nicht.
Kommentar ansehen
05.05.2010 16:23 Uhr von Babykeks
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Damit wir aus dieser News zumindest ETWAS inter Damit wir aus dieser News zumindest ETWAS interessantes mitnehmen...

111,111,111 x 111,111,111 = 12,345,678,987,654,321

oder

Es gibt im Englischen kein Wort, das sich auf month, orange, silver oder purple reimt.

oder

Wenn bei einer Reiter-Statue das Pferd beide Vorderbeine in der Luft hat, ist der Reiter in einer Schlacht gestorben; ein Bein in der Luft = ist nach der Schlacht an seinen Verwundungen gestorben; alle 4 Beine am Boden = natürlicher Tod...
Kommentar ansehen
05.05.2010 16:41 Uhr von slayniac
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Babykeks: Die Summe der gegenüberliegenden Augen eines Spielwürfels ist immer 7.
Kommentar ansehen
05.05.2010 20:15 Uhr von weg_isser
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Babykeks: Das mit der Reiter-Statue ist interessant! Danke.


Zur Autor:

Mieserable News...da ist dir Tür, tschüß!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?