05.05.10 13:47 Uhr
 412
 

Grafik-Panne "Alan Wake": Peinliche Optik-Schwächen im Check mit "Max Payne 2"

Schon im Vorfeld wurde bekannt, dass "Alan Wake" nicht wie ursprünglich von Entwickler Remedy Games in einer nativen 720p-Auflösung läuft. Stattdessen wird die Grafik von der Xbox 360 hochskaliert.

Ein neuer Vergleich zwischen dem neuen "Alan Wake" und dem sieben Jahre alten "Max Payne 2" offenbart peinliche Optik-Schwächen des Xbox-360-Blockbusters.

Die "Alan Wake"-Bilder würden einen verwaschenen Eindruck vermitteln.


WebReporter: rondomol
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Panne, Grafik, Max Payne, Alan Wake, Max Payne 2
Quelle: www.videogameszone.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2010 18:52 Uhr von Katzenvieh
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
habt ihr mein sack reis gesehen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?