05.05.10 12:28 Uhr
 55
 

Formel 1: Derek Warwick als vierter Rennkommissar in Barcelona

Eine der Neuerungen dieser Formel-1-Saison ist die Unterstützung der drei FIA-Rennkommissare durch einen ehemaligen Rennfahrer. Diese Aufgabe übernimmt am kommenden Rennwochenende der ehemalige Grand-Prix-Pilot Derek Warwick.

In den bereits vergangenen Rennwochenenden wurden die FIA-Rennkomissare jeweils von Alain Prost, Tom Kristensen, Johnny Herbert und Alexander Wurz unterstützt.

In den 146 Grand Prix, die er zwischen 1981 und 1993 absolvierte, griff er für Renault, Toleman, Brabham, Arrows, Lotus und Footwork ins Lenkrad.


WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Barcelona, Rennkommissar
Quelle: www.motorsport-total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2010 12:28 Uhr von vrudolf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Unterstützung von ehemaligen Fahrern finde ich durchaus für sinnvoll, da diese manche Situationen doch Praxisnäher beurteilen können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Das sind die Autos der Teams
Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?