05.05.10 10:30 Uhr
 660
 

Microsoft: Smartphone Kin ab Donnerstag in den USA erhältlich

Für Donnerstag den 6. Mai hat Microsoft bekannt gegeben, dass beim Mobilfunk-Anbieter Verizon die Handys Kin One und Two erhältlich sein werden.

Das kleinere, das Kin One wird dabei einen Preis von 50 US-Dollar haben. Das Kin Two wird es für 99,99 US-Dollar geben. Für beide sind aber Zweijahresverträge nötig. Doch mit 70 Dollar monatlich sind diese Verträge viel zu teuer, vor allem weil Microsoft mit dem Handy Jugendliche ansprechen will.

Microsoft sagt zu seinen Geräten: "KIN stellt die Verbindung aus Handy, Online-Angeboten und dem PC dar und eröffnet neue Erlebniswelten für den Nutzer." Im Herbst soll es die beiden Handys über Vodafone auch bei uns geben.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Microsoft, Smartphone, Verizon, Kin One, Kin Two
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2010 10:33 Uhr von tobe2006
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
lol 70euro vertrag? da bezahl ich hier ja mit ner sms-flat handy-falt inet-flat & haustele-flat weniger für mein handy vertrag! schon krank
Kommentar ansehen
05.05.2010 10:45 Uhr von PhoenixY2k
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@tobe2006: Ich versteh nicht, wie man immer verschiedene Märkte miteinander vergleichen kann.

In den USA gibt es ganz andere Mobilfunkpreise wie in Deutschland und dort widerum ganz andere als in Österreich.

Und noch ein ganz geheimer Tip: Man verdient auch in verschiedenen Ländern ganz unterschiedlich.

Was ist da also krankes dabei?

Dazu kommt, dass der 70$ Tarif höchstwahrscheinlich dem 69,99$ Full-Flat-Tarif von Verizon Wireless entspricht, was im Moment umgerechnet 53€ sind. Da kommt bei uns aktuell nur o2o preislich hin (Kostenairbag bei max 50€) und selbst da hat man dann aber kein Handy mit dabei, welches man natürlich auch noch miteinrechnen muss.

[ nachträglich editiert von PhoenixY2k ]
Kommentar ansehen
05.05.2010 11:36 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wird: bestimmt genau so ein Mega-Erfolg wie mit Zune, dem "iPod-Killer"

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
05.05.2010 12:43 Uhr von hauptschuhle
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@phoenixY2k: die deutschen Mobilfunkpreise sind einer der höhsten der Welt..

wenn das in den USA 70 $ kostet, wird es bei uns mit dem selben Vertrag sicher nicht unter 70 € kosten

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?