05.05.10 09:25 Uhr
 596
 

Alters-Studie: Radfahren besser als Sudoku für das Gehirn

Radfahren, Joggen oder auch Schwimmen ist für ältere Menschen besser als Sudoku oder Kreuzworträtsel zu lösen.

Sport sei die einzige Methode, die die Gehirnleistung umfassend trainiert, so Dr. Claudia Voelker-Rehage in der neuen Ausgabe der Zeitschrift Apotheken Umschau.

Die Aussagen stützen sich auf die Studie "Bewegtes Alter", an der 90 Menschen im Alter von 65 bis 75 Jahren teilnahmen.


WebReporter: stern2008
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Sport, Studie, Gehirn, Radfahren, Sudoku
Quelle: www.forium.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2010 10:03 Uhr von fuDDel@
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
90 Menschen sehr aussagekräftig!

-.-
Kommentar ansehen
05.05.2010 10:36 Uhr von iamrefused
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aber es bringt nichts seinem gehirn wissen einzuflössen, wenn es nicht mehr so schnell ist... durch bewegung.... lösen sich.... muskel...wieder aktiver...aufnahmefähiger....

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?