05.05.10 08:51 Uhr
 1.464
 

Google Chrome: Beta-Version mit vielen Neuerungen erschienen

Der Software-Hersteller Google hat jetzt eine neue Bete-Version seines Browsers bereitgestellt, bei dem viele Veränderungen vorgenommen wurden.

So gehört jetzt bei der Betaversion 5.0.375.29 die neue JavaScript-Engine V8 dazu. Auch sind Funktionen wie HTML5-Funktionen Geolocation, App Cache, Web Sockets sowie Drag-and-Drop dazugekommen.

Es ist die erste Browser-Version von Google, die jetzt mit Adobes Flash-Player arbeitet. Auch bei der Synchronisation des Browsers mit dem Google-Konto gibt es nützliche Veränderungen.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Google, Browser, Beta, Beta-Version, Google Chrome
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2010 09:07 Uhr von lossplasheros
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
"Adobes Flash Version arbeitet": Hä?
Tut der Browser doch schon immer?
Kommentar ansehen
05.05.2010 09:28 Uhr von Maestro79
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ziemlich schnell: Laut c´t ist dieser Browser auch sehr schnell und kann sogar mit der Geschwindigkeit vom Opera mithalten. Zusätzlich ist er auch so erweiterbar wie ein Firefox Browser.
Die (zuvor auch kritisierten) Datenschutzoptionen sind nun auch besser steuerbar. Ich bin gespannt auf den Release.
Kommentar ansehen
05.05.2010 09:31 Uhr von DelphiKing
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
schlecht formulierte News "Bete-Version" ... genau.
"Auch sind Funktionen wie HTML5-Funktionen" .. wären dann Funktions-Funktionen?
Und "mit Adobes Flash-Player" arbeitet Chrome seit jeher zusammen, neu ist nur die direkte Integration...
Vielleicht nächstes mal mehr Mühe geben und nicht einfach irgendwas schnell zusammenschreiben.
Kommentar ansehen
05.05.2010 09:31 Uhr von atrocity
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@lossplasheros: Da ist die News falsch. Flash wird in der neusten Version schon mit dem Browser mitgeliefert und auch direkt darüber geupdated
Kommentar ansehen
05.05.2010 10:16 Uhr von capgeti
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Maestro79: Kann mit Opera mithalten?
Ich würd sagen, in der genierung von 20k Divs ist er Viel schneller =)
Kommentar ansehen
05.05.2010 10:31 Uhr von Maestro79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@capgeti: Hehe, ja kann sein ^^
Aber wollte nur wiedergeben, was in der c´t 10/2010 Seite 123 steht.
Kommentar ansehen
05.05.2010 10:42 Uhr von etsch79
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
und noch ein extra: das auspähen des system gibts auch gleich dazu... ich weis das der browser schon net schlecht ist aber ich mag google produkte einfach net. die spionage gefällt mir einfach nicht. gut ich muss zugeben ich nutzte auch google, google maps und co.
Kommentar ansehen
05.05.2010 10:46 Uhr von Maestro79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@etsch79: Wie gesagt; die in die Kritik geratenen Spionagekomponenten werden offensichtlich konfigurierbar gemacht.
Kommentar ansehen
05.05.2010 10:49 Uhr von etsch79
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Maestro79: blos der normal user weis das mal wieder nicht. find ich abartig sowas
Kommentar ansehen
05.05.2010 11:09 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@etsch79: Doch, das findet man ganz explizit während der Installation wird eindeutig gefragt, ob man anonyme Benutzerdaten weiterleiten will, ja oder nein....
Kommentar ansehen
05.05.2010 13:41 Uhr von Sintho
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
joa: also man kann sagen was man will über googe aer die produkte sind immer top ich verwende zwar nur opera teste aber uch gern neue browser und muss sagen chrom ist relativ gut hab jetzt nichts gefunden wo ich meckern könnt wegen den spionage sachen naja das gleiche könnt man auch über microsoft oder apple sagen denn auhc hier kan man sich ncith sicher sein das die ncihts zurücksenden
werd aber bei opera bleiben hab ih jetzt schon seit glub 3 jahren und gefällt mir am besten
Kommentar ansehen
05.05.2010 16:53 Uhr von unomagan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: mir fehlen noch ne menge Plugins für chrome, die ich in Firefox nutze :)

Ich würde aber auch wechseln wenn es die gäbe...
Kommentar ansehen
07.05.2010 10:10 Uhr von lossplasheros
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es Gibt doch jede menge Plugins? Nutze zum Beispiel das AdBlock! Plugin von Firefox.

Und man muss auch jetzt schon beim runterladen anklicken ob man anonyme Nutzerdaten senden will....

Ich mag den Browser - und wenn ich helfen kann ihn noch besser zu machen, dann mach ich das auch.
Kommentar ansehen
07.05.2010 13:13 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
version 5.x obwohl niemals beta-phase verlassen?! nun ja. an chrome ist nicht nur die versionierung hohl.
css und javascript funktionieren immernoch nicht wirklich zufriedenstellend. noch ´nen nicht-standardkonformen browser braucht kein mensch. selbstverständlich sind safari & chrome bei javascript schnell - keine kunst, wenn die hälfte nicht weggelassen wird. :)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Google Chrome-Browser: Flash soll nach und nach abgeschafft werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?