04.05.10 22:33 Uhr
 707
 

Nach Gesichtstransplantation: Spanier zeigt sich erstmals in der Öffentlichkeit

Während einer 30-stündigen OP wurden einem Spanier im Januar dieses Jahres zwei Drittel seines Gesichts ersetzt. Nun trat er das erste Mal seit seiner Operation an die Öffentlichkeit, um zukünftige Organspender zu ermutigen und den Ärzten für sein Wunder zu danken.

Mitlerweile kann der Mann sogar schon Kälte und Wärme unterscheiden und fühlt Schmerzen in der Lippenregion. Laut seinen Ärzten würde er das neue Gesicht auch gut annehmen, er habe sich sogar wiedererkannt.

Es handelte sich hierbei um die weltweit elfte erfolgreiche Teil-Gesichtstransplantation.


WebReporter: Gyniko
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gesicht, Operation, Öffentlichkeit, Transplantation
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 23:15 Uhr von R3plic4tor
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schön für den Mann :)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?