04.05.10 20:52 Uhr
 2.862
 

Mysteriöser Tod eines Rennpferds nach 78 Jahren aufgeklärt

Knapp 80 Jahre nach dem mysteriösen Tod des Spitzenpferdes Phar Lap ist die Ursache gefunden. Das Pferd hatte erhöhte Mengen Arsen im Blut, wie Forscher jetzt herausfanden.

Dadurch eröffnen sich weitere Fragen: Wurde das Pferd damit gedopt oder von Neidern vergiftet?

Das legendäre Pferd hatte seinerzeit nahezu alle Pokale gewonnen und verbrachte seine Tage seit seinem Tod ausgestopft im Museum Victoria in Melbourne.


WebReporter: seeinfos
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Tod, Pferd, Ursache, Arsen
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 20:54 Uhr von RMK
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Schade! Hätte auf "Bones-Die Knochenjäger" getippt.
Kommentar ansehen
04.05.2010 22:14 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
das waren bestimmt die illuminati...:D

wer weiss, was da noch alles ans licht kommt
Kommentar ansehen
04.05.2010 22:23 Uhr von Johannkatze
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
Wen: Interessiert das bitte noch?Die meisten die das erfahren haben leben doch schon garnicht mehr
Kommentar ansehen
05.05.2010 00:50 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das war bestimmt die Ölindustrie dir hält ja auch das Solarauto und das Wasserauto etc. zurück.

/Ironie

Naja mal ehrlich, ist das nach solanger zeit von belang.
Kommentar ansehen
05.05.2010 08:54 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hm...Cold Case? *g*
Kommentar ansehen
05.05.2010 10:58 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@H.O.L.Z.I. Die illuminati habe wichtigeres zu tun, als ein Pferd zu vergiften. Selbst wenn dadurch ein paar Wettmillionen an sie geflossen währen, mit solchen "Peanuts" beschäftigen die sich nicht :-)
Kommentar ansehen
13.05.2010 06:00 Uhr von UDERZO
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich würde nicht sagen das der Tod aufgeklärt ist. Gut, die Todesursache selbst ist aufgeklärt. Aber der Grund nicht.

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?