04.05.10 19:01 Uhr
 9.337
 

Grundschülerin kann Vergewaltigung in Toilette verhindern

Ein 25-jähriger Mann hatte am 19. April versucht, eine achtjährige Schülerin an einer Schule in Adlershof zu vergewaltigen. Er wartete in der Mädchentoilette, bis das Mädchen hineintrat.

Anschließend zog er sie in eine Kabine und wollte sie sexuell missbrauchen. Das Mädchen behauptete jedoch, sie würde gleich abgeholt werden. Der Mann floh sofort, hinterließ jedoch Spuren, welchen die Polizei folgen konnte. Was das für Spuren waren, wird bisher nicht bekannt gegeben.

Gegen den Mann wurde Haftbefehl beantragt. Dies ist nicht das erste Mal, dass er in Haft ist. Schon vorher fiel er durch Missbrauchsdelikte auf.


WebReporter: DarkInvader
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Vergewaltigung, Toilette, Kindesmissbrauch, Grundschule
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 19:09 Uhr von cefirus
 
+95 | -1
 
ANZEIGEN
Schlau und besonnen gehandelt. Die Situation und ihr Alter berücksichtigend eine enorme Leistung.
Kommentar ansehen
04.05.2010 19:16 Uhr von betafab
 
+17 | -11
 
ANZEIGEN
Adlershof: ist übrigens ein Stadtteil im Südosten Berlins.
Kommentar ansehen
04.05.2010 19:16 Uhr von Bi-Ba-Butzemann
 
+23 | -6
 
ANZEIGEN
Na und? Bei uns in der Schule wischen die Putzfrauen dir zwischen den Beinen durch wenn du am Pinkelbecken stehst.
xDDD

Nein, ich bin wie immer für eine empfindliche Strafe.....
Kommentar ansehen
04.05.2010 19:18 Uhr von wwewrestling
 
+8 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
04.05.2010 19:29 Uhr von georgeb
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
und/oder? denke mal beides wäre richtig.
therapien geben keine garantie auf heilung. in einer thrapie. kann sich so ein mensch normal verhalten, weil die reize nicht da sind. kommt er wieder auf freien fuss, kann er rückfällig werden. kindesmissbarauch, sehr lange knast, danach freiheit unter aufsicht, egal wie gut er sich führt, ein fehltritt, gechlossene
Kommentar ansehen
04.05.2010 19:42 Uhr von k-sektor
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
was geht nur in solchen köpfen vor? das mädchen war/ist 8! unglaublich! und wieder mal ein bekannter täter - warum bekommen solche subjekte eigentlich keine langen haftstrafen? das wird sicherlich nicht sein letztes opfer sein. kann nur noch kot..en bei unserer justiz!
geht bitte alle am sonntag richtig wählen damit sowas endlich ein ende hat. deutschland mit den großen parteien & grüne hat fertig!

[ nachträglich editiert von k-sektor ]
Kommentar ansehen
04.05.2010 19:50 Uhr von sickboy_mhco
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
warum lässt, man solche leute überhaupt noch frei rum laufen lassen es steht ja da er viel schon durch andere missbrauchsdilíkte auf. mein tipp in ein dunkles tiefes loch werfen und deckel drauf und erst so nach 10 jahren wieder aufmachen. aber naja so ist unser gevater staat nunmal und aus opfern werden täter und aus tätern unsere opfer vor gericht
Kommentar ansehen
04.05.2010 20:31 Uhr von Streinh
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@ wwewrestling: Was ist wichtiger einen Verbrecher zu bestrafen oder einen Kranken zu heilen?Ich tendiere erst einmal zu erst erstgenanntem
Kommentar ansehen
04.05.2010 20:35 Uhr von n0rg
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@"Krankheit": Ihr wisst schon das sexuelle Vorlieben bzw Ausrichtungen keine Krankheit ist?!
In welchem Jahr lebt ihr denn eigtl?! Wisst ihr noch? Schwule galten auch lange als "krank".

Therapien gut und gerne, nach der Strafe, aber 100% Heilung GIBT es nicht.
Oder könntet ihr euch vorstellen von hetero auf, hmmm, "nichts" umgepolt zu werden?? Und denkt ihr das würde auf lange Sicht anhalten?
Kommentar ansehen
04.05.2010 20:58 Uhr von HansiHansenHans
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
klar: Oh wieder ein polizeibekannter Straftäter, also besteht keine Fluchtgefahr und da er sich selber in eine Psychatrie einweisen lies wird kein Haftbefehl erteilt.
Kommentar ansehen
04.05.2010 21:11 Uhr von aphexZero
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@HansiHansenHans: Wiewaswo?
Der Typ sitzt doch in Untersuchungshaft!
Kommentar ansehen
04.05.2010 21:41 Uhr von 666Antichrist666
 
+0 | -9
 
ANZEIGEN
die Regierung ist daran Schuld: dass es immer mehr solcher Leute gibt, da der christliche Staat uns finanziell missbraucht, missbrauchen die Missbrauchten andere.
Kommentar ansehen
04.05.2010 23:53 Uhr von Heison
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Haft vermeiden? Da fällt mir nur ein Slogan aus dem Wahlprogramm der Grünen für NRW ein: "Haft vermeiden". Steht auf Seite 155.

Manche lernen es nie. Viel Spaß beim Wählen in NRW.
Kommentar ansehen
04.05.2010 23:54 Uhr von nobody4589
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@norg: wenn man schweul ist, muss man aber dem partner trotzdem die wahl lassen, ob er mit einem schlafen will( korrigiert mich wenn ich mich irre)
Das kind hat aufgrund seines alters aber nicht die fähigkeit frei zu entscheiden, und selbst wenn würde wahrscheinlich ein nein bei rauskommen.

das ist der unterschied zwischen den beiden sexuellen ausrichtungen. zudem kann man in einem großteil der pädophilen-fälle sogar aufgrund einer hirn-unterentwicklung bestimmter bereiche sogar von erkrankung reden.
Kommentar ansehen
04.05.2010 23:55 Uhr von georgeb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wahlen sollen sowas ändern? nichts ändern wahlen.
linke oder NPD wählen geht nicht
cdu oder fdp interssiert es nicht

spd und grüne haben doch diese kuschelbehandlung für straftäter erfunden
Kommentar ansehen
05.05.2010 06:29 Uhr von Acun87
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
man sollte für solche leute: wieder die todesstrafe einführen. ohne spaaß!

[ nachträglich editiert von Acun87 ]
Kommentar ansehen
05.05.2010 06:40 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Abscheulich: Aber leider kein Einzelfall (http://www.spiegel.de/...)

Und so etwas lassen die frei herumlaufen und nennen das Resozialisierung.
Das einzige was man hier geschafft hat ist ,einen Arbeitsplatz zu sichern.Nämlich den des Psychologen.
Kommentar ansehen
05.05.2010 09:20 Uhr von zimBow
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
sry aber da is man: schon manchmal echt traurig dass es bei uns den stuhl nicht gibt.. solche leute sollten direkt drauf festgeschnallt werden.
Kommentar ansehen
05.05.2010 15:50 Uhr von Raginmund
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine Hilfe Möglichkeit: tja und man selbst kann nichts machen stößt man mal auf son Kram im Internet und gibt es bei der Polizei an.
Bekommt man kurz gesagt die Antwort das ist Sache der Polizei und selbst ein Verfahren als Dank an den Halts.
Keine Ahnung was Deutschland reitet außer das man die totale Überwachung will. Ist halt nur ne längere "Kristallnacht" mit abscheulicheren Opfern. Aber es soll ja auch richtig Überzeugend wirken... Anders frage ich mich warum Internetadressen nach der Anzeige noch 1/2 Jahr lang offen sind.
Ich habe ein paar Beweise bei der Anzeige gleich mitgegeben, das Forum blieb offen mich kostet die Beweisabgabe wahrscheinlich 10 Monate.
So ich sage Euch eins helft Euch selbst, habe schon gelesen wie es anderen wegen Zivilcorage ähnlich ging. Da ich nicht ein Typ bin der sich blind stellt werde ich mir danach wohl ein Land suchen in dem ich es auch Gefahrlos nicht brauch. Die deutsche Staatsbürgerschaft könnt ihr beim nächsten Ausweis behalten, da muss man sich ja schämen. Ich finds gut das dem Mädchen nichts passiert ist. Aber sorry wenn ich das lese und die Behandlung sehen an denen die soetwas zu vermeiden helfen wollen. Da kommts mir wirklich hoch.
(Urteil geht in Berufung >Man muss ja dann sich wirklich ab Kopf fassen wenn man hilft< so der Anwalt).

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?