04.05.10 16:32 Uhr
 6.837
 

Jailbreak für iPhone OS 3.1.3 und 3.2: Unlock-Nutzer sollten nicht updaten

Am gestrigen Montag wurde der untethered Jailbreak für iPhone OS 3.1.3 und 3.2 herausgegeben. "Spirit" ist sowohl mit den iPhone-Modellen, dem iPod touch und dem iPad kompatibel.

iPhone-Nutzer, die einen Unlock benötigen, sollten aber nach wie vor von einem Update auf OS 3.1.3 absehen. "Spirit" ist ein Jailbreak und besitzt keine Unlock-Fähigkeit.

Wer allerdings bisher auf den Jailbreak für OS 3.1.3 und OS 3.2 gewartet hat, kann jetzt loslegen. Man sollte aber in jedem Fall die Hinweise zur Durchführung beachten.


WebReporter: FIashMueller
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: iPhone, iPad, Jailbreak, Spirit, iPod touch, iPhone OS
Quelle: www.early-adopter.info
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 17:58 Uhr von Vinnyl
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Zitat: "untethered Jailbreak für iPhone OS 3.1.3 und 3.2 herausgegeben."

Son quatsch ich hab mein phone mit jailbreak schon seid mindestens 3 wochen auf version 3.1.3 oO
son quatsch...

Für alle die hilfe brauchen und englisch können, ihr könnt ganz einfach in den chat von geohot rein und da sind garantiert freaks die euch helfen können ;) :)
Kommentar ansehen
04.05.2010 18:31 Uhr von FIashMueller
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Re: oO: Das ist garantiert kein Quatsch. Spirit ist der einzige Jailbreak, der beim iPhone 3GS einen untethered Jailbreak ermöglicht - auch bei der neuesten Baseband Version.

Für OS 3.2 gab es bisher außerdem überhaupt keinen Jailbreak.

Das nächste mal bitte erst informieren und dann kommentieren. Danke. ;)

[ nachträglich editiert von FIashMueller ]
Kommentar ansehen
04.05.2010 19:42 Uhr von ProHunter
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also ist: es jetzt ein Totaler Jailbreak oder wird wie immer eine sogenannte SHSH datei benötigt??
Kommentar ansehen
04.05.2010 20:13 Uhr von PhoenixY2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ProHunter: Die SHSH-Files werden für den Jailbreak gar nicht benötigt. Die solltest du nur absichern, falls dein iPhone-OS mal wiederhergestellt werden muss und du dann die Möglichkeit hast, eben wieder auf die 3.1.3 wieder her zu stellen.

Apple hat mit dem 3GS auch neue Maßnahmen eingeleitet und man bekommt nur noch die Möglichkeit signierte OS-Versionen wieder her zu stellen. Das sind natürlich immer die neuesten.

Wenn du also eine Wiederherstellung durchführen musst, hast keine gesicherten SHSH-Files und es gibt bereits z.b. eine 3.1.4: Wiederherstellung nur auf 3.1.4 möglich --> Jailbreak funktioniert nicht mehr.
Kommentar ansehen
05.05.2010 00:18 Uhr von httpkiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da der Jailbreak allerdings durch die Software erfolgt, kann die Lücke von Apple sehr schnell behoben werden. Das soltle man immer im Hinterkopf haben.
Kommentar ansehen
05.05.2010 09:35 Uhr von ako82
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So nochmal so nebenbei....

wenn ihr unter Windows Antivir habt und Spirit runter ladet beschwert sich Antivir dass es ein Trojaner sei... dem ist nicht so.
Antivir ist da ein wenig sensibel....

also nur so zur Info

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?