04.05.10 16:25 Uhr
 173
 

Inszeniert "Kick-Ass"-Regisseur Matthew Vaughn neuen "X-Men"-Film?

Der Regisseur der Comicverfilmung "Kick-Ass", die derzeit im Kino läuft, inszeniert möglicherweise ein Spin-Off zu "X-Men".

Das Prequel mit dem Titel "X-Men: First Class" soll die Vorgeschichte der Heldensaga erläutern und ab Sommer diesen Jahres gedreht werden.

Vor einigen Tagen hieß es noch, Matthew Vaughn werde nicht Regie führen. Was letztendlich dazu geführt hat, dass er jetzt doch wieder Kandidat für den Posten ist, ist nicht bekannt.


WebReporter: McGurg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Regisseur, X-Men, Kick-Ass, Matthew Vaughn
Quelle: www.widescreen-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 16:25 Uhr von McGurg
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
In der Quelle gibt es noch weitere Infos dazu. Ich denke, Vaughn könnte frischen Wind in die „X-Men“-Franchise bringen. „Wolverine“ fand ich persönlich eher schlecht, vielleicht mach es Vaughn ja besser.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?