04.05.10 16:03 Uhr
 224
 

Neuer Roboter hilft Übergewichtigen beim Abnehmen

Bald soll es einen Roboter geben, der Übergewichtigen beim Abnehmen helfen soll. "Autom" ist mit einem LCD-Bildschirm ausgestattet und wird so Informationen an die Person weitergeben.

Laut des Herstellers soll er auf freundliche Weise Menschen zum Abnehmen motivieren. Der Roboter ist mit dem Internet verbunden und erfasst, was die Person an Nahrung zu sich nimmt.

Laut einer Studie gelang es Personen mit Hilfe des Roboters doppelt so lange mit ihrer Diät durchzuhalten, als Personen, die ohne "Autom" Diät hielten und ihre Nahrungszufuhr nur auf Papier schrieben. Das persönliche Coaching durch "Autom" wird als erfolgreiche Abnehmmethode angesehen.


WebReporter: -edie-
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Gesundheit, Roboter, Übergewicht, Gewicht, Abnehmen, High Tech
Quelle: www.healthnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 16:47 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Na, logisch! z.B den fernbedienung zerstören,

nerfige Alarme die nur dur das betätigen der Roboter zu beenden ( es bewegt sich ausser richweite),

es aktivisiert Ihnen (mit andern worten, Es lässt ihnen nicht im ruhe),

es frisst dir das Essen,

uzw. uzw.


Meiner meinung nach, sollte es sehr erfolgreich sein!
Kommentar ansehen
04.05.2010 16:56 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der: Robi ruft dann immer:

"Lass die Kühlschranktür zu, Du fette Sau"

"Ne, wie Du aussiehst, einfach zum Kotzen"
Kommentar ansehen
04.05.2010 23:52 Uhr von HansiHansenHans
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Placebo: hat den gleiche effekt wenn du nen baum hinstellst
Kommentar ansehen
05.05.2010 19:18 Uhr von Mr. Wortgewant
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte beim Titel gedacht dass das ein weglaufender/-rollender Roboter ist, der dann die ganze zeit "Fang mich! Fang mich!" ruft. xD
Kommentar ansehen
10.05.2010 22:12 Uhr von Schimmelpilz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist einfach nur traurig: wenn ein Mensch für sich allein nicht fähig ist, durchzuhalten, sondern dazu auch noch eine Maschine braucht. Ist es denn so schwer, ein wenig Selbstdisziplin aufzubringen, damit man erst gar nicht so stark zunimmt, und wenn doch, das ganze wieder runterzubringen ??? muß man sich ja vor sich selber schämen... aber naja Geschäftemachen mit der Unmündigkeit von Leuten war ja immer schon sehr lohnend...für die anderen...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?