04.05.10 13:36 Uhr
 247
 

Ölkatastrophe: Naturschützer raten, ölverschmierte Vögel schnell zu erlösen

Nur sehr wenige Vögel, die nach einer Ölverschmutzung mit Wasser und Seife gereinigt werden, überleben den akuten Stress. Deshalb raten Naturschützer nach der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko, die Tiere lieber gleich zu erlösen, als ihnen den Stress der Säuberung anzutun.

Genug Erfahrung mit den verseuchten Tieren konnte man in der Vergangenheit bei ähnlichen Ölkatastrophen sammeln, zu denen unter anderem auch die Havarie des Öltankers "Exxon Valdez" 1989, oder der Untergang des Holzfrachters "Pallas" 1998 direkt vor einem Vogelschutzgebiet der Insel Amrum gehören.

Vögel, die mit Öl kontaminiert werden, versuchen sich selbst mit aller Kraft zu säubern. Dabei vergessen sie sogar das Fressen. Tierschützer, die ihnen dabei helfen, fügen ihnen nicht nur den zusätzlichen Stress zu, sondern verurteilen die Vögel oft dazu, an den Langzeitfolgen des Giftes zu sterben.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vogel, Ölpest, Rohöl, Reinigung, Ölkatastrophe, Bohrinsel, Naturschützer
Quelle: www.kleinezeitung.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 14:00 Uhr von aktiencrack2009
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Vieleicht sollte man ein paar Amerikaner auch schnell erlösen.
Die Natur wird sich irgendwann an uns Rächen.
Die gute alte Kugel kommt auch ohne den Mensch aus!
Kommentar ansehen
04.05.2010 14:31 Uhr von funnymoon
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Das dazu: Treffen sich 2 Planeten. Sagt der eine: "Du siehst aber schlecht aus!" Sagt der andere: "Ja, ich hab´ Menschen!"
Kommentar ansehen
04.05.2010 14:52 Uhr von playtime
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@aktiencrack2009: du profitierst genauso von den Ölbohrungen, also tu nicht so scheinheilig!

Ansonsten.. werf bitte den ersten Stein
Kommentar ansehen
04.05.2010 16:00 Uhr von Dusta
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
aktiencrack2009: BP ist zwar eine englische Firma aber erlöse du mal weiter Amerikaner.
Kommentar ansehen
04.05.2010 16:28 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@ aktiencrack2009: Sobald du uns die absolute Alternative anbietest um komplett auf Öl zu verzichten, nehmen Dich hier vielleicht auch Einige ernst :) - Ansonsten stempel ich deinen Kommentar mal als pure Heuchelei ab ;)
Kommentar ansehen
04.05.2010 16:54 Uhr von aktiencrack2009
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
peng: Da ihr euren stein Ihr Minuspenner Klicker

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?