04.05.10 13:13 Uhr
 372
 

Formel 1: Bei Michael Schumacher ist laut Flavio Briatore keine Besserung in Sicht

Flavio Briatore, der ehemalige Formel-1-Teamchef und Ex-Wegbegleiter von Michael Schumacher, rechnet nicht damit, dass Schumacher demnächst wieder an die Rennleistungen seiner ersten Karriere anknüpfen kann.

Der ehemalige Teamchef Schumachers habe laut eigenen Aussagen schon immer gesagt, dass Schumi es gegen Nico Rosberg schwer haben würde.

Auch sieht Briatore es als erschwerend an, dass es in dieser Saison sehr viele gute Fahrer gibt, die um die Siege kämpfen.


WebReporter: vrudolf
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Michael Schumacher, Karriere, Rennen, Leistung, Nico Rosberg, Besserung, Flavio Briatore
Quelle: www.motorsport-total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 13:13 Uhr von vrudolf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin zwar der Meinung, das er es schwer haben wird, glaube aber schon das er noch den ein oder anderen Erfolg erzielen kann.
Kommentar ansehen
04.05.2010 13:29 Uhr von mario_o
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Flavio dachte auch, er und Renault würden nicht erwischt werden.
Kommentar ansehen
04.05.2010 15:18 Uhr von Conner7
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Eine Medaille hat immer zwei Seiten: Ob bei Flavio denn eine Besserung in Sicht ist?

=)
Kommentar ansehen
04.05.2010 15:24 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ja so ist der: Auch sieht Briatore es als erschwerend an, dass es in dieser Saison sehr viele gute Fahrer gibt, die um die Siege kämpfen.

Wer ist denn vorher gefahren nur Holländer mit Anhänger???

Der sollte mal lieber damit Rechnen das er schwer ärger bekommt wenn er zurückkehrt.

Dann werden seine Boxenluder wohl schon die Dritten haben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Grid-Girls werden abgeschafft - Fahrer sind skeptisch
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?