04.05.10 10:58 Uhr
 814
 

Juden in Istanbul wählten ihren Oberrabbiner

Die in der Türkei lebende jüdische Bevölkerung wählte ihren Oberrabbiner. Ishak Haleva wurde als Obergeistlicher erneut in seinem Amt bestätigt.

Bei den türkischen Juden handelt es sich zum größten Teil um Sepharden, die einst aus Europa vertrieben wurden. Die Juden konnten ihre Stimmen in den landesweit existierenden 19 Synagogen abgeben.

Einst lebten Christen, Juden, Armenier und Moslems Seite an Seite im osmanischem Reich. Nachdem der israelischer Staat gegründet wurde, sind die meisten Juden ausgewandert. Heute leben nur noch 23.000 Juden in der Türkei.


WebReporter: SLM
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wahl, Istanbul, Oberrabbiner
Quelle: www.turkishpress.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 12:07 Uhr von aaargh
 
+13 | -14
 
ANZEIGEN
Wow Sack Reis?

Warum ist es so unglaublich interessant, was irgendwelche Juden irgendwo auf der Welt machen?

Es gibt doch auch keine News darüber, wenn irgendwo in Hinterindien ein neuer Bischof für eine dortige christliche Winzgemeinde ernannt wird.
Kommentar ansehen
04.05.2010 12:12 Uhr von Tastenhauer
 
+9 | -16
 
ANZEIGEN
@ aaargh: Es ist eine Pro-Türkische Propagandanews eines sehr bekannten Autors. Unter welchen Namen er hier auch immer wieder auftritt.

Hauptziel ist es, die Türkei in gutes Licht zu stellen. So unbedeutend die Kleinigkeiten auch immer sind. Daß er das Gegenteil damit erreicht, merkt er nicht. :)
Kommentar ansehen
04.05.2010 13:38 Uhr von Der_Krieger
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
jaja was wäre die Welt ohne Toleranz: Das Osmanische Reich war wohl das beste Vorbild für ein Reich. In diesem Reich lebten die verschidensten weltkulturen und weltreligionen friedlich miteinander.

Heutzutage verbreitet sich aber eine Islamophobie aus wenn mal es in irgendeiner News heisst: "Extrem Radikaler Islamist sprengt sich und eine bombe in die luft" ----->>> der Zweck dieser News??? = Die ungebildeten leute die die Medien verherrlichen als Anti-Islamisten zu erziehen. Dies gelingt Ihnen... leider.

Ich finde solche News über die Toleranz Islamischer Länder sollten öfter gezeigt werden. Die westlichen Länder könnten sich sehr wohl ne Scheibe Toleranz von den Moslem abschneiden.
Kommentar ansehen
04.05.2010 13:38 Uhr von RicoSN
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
@Tastenhauer: "Hauptziel ist es, die Türkei in gutes Licht zu stellen. So unbedeutend die Kleinigkeiten auch immer sind"

Aha! Ich wußte nicht das die Türkei ein schlechtes Image in der Welt hat. Ach halt, warte! Stimmt, wir sind hier ja auf Shortnews. Sorry, ich hab es vergessen...
Kommentar ansehen
04.05.2010 13:59 Uhr von .Vanyar.
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
die dürfen ja alles heutzutage klasse
Kommentar ansehen
04.05.2010 14:07 Uhr von Tastenhauer
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@ RicoSN: Lesen bildet. Wo habe ich geschrieben, daß die Türkei in einem schlechten Licht steht? Zeig mir mal bitte die Passage.

Man kann etwas, was z. B. positiv ist, immer wieder in´s gute Licht stellen. Umgekehrt genauso. Aber BILD Du Dir Deine Meinung.

Und Deine dämliche Bemerkung kannst Du auch sein lassen.
In die rechte Ecke wirst Du mich nicht stellen. Troll.
Kommentar ansehen
04.05.2010 14:36 Uhr von RicoSN
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@Tastenhauer: "Hauptziel ist es, die Türkei in gutes Licht zu stellen. So unbedeutend die Kleinigkeiten auch immer sind. Daß er das Gegenteil damit erreicht, merkt er nicht. :) "

So, das dürfte genügen. Auch Dein erster Satz mit einer angeblichen Pro-Türkischen Propagandanews unterstützt diese Aussage. Sehr leicht kommt der Leser darauf das die Türkei in einem schlechten Licht steht. Aber wahrscheinlich BILDe ich mir das nur ein. Des Weiteren habe ich Dich in keine rechte Ecke gestellt. Nein, ich würde für Dich die Besenkammer wählen, dort kannst Du in Ruhe nachdenken. Die BILD reiche ich Dir gerne nach.

Und Troll ist so ein unschöner Name, aber die Bezeichnung unterstreicht Dein BILD-Niveau ;)
Kommentar ansehen
04.05.2010 14:52 Uhr von Tastenhauer
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
@ RicoSN: "Ach halt, warte! Stimmt, wir sind hier ja auf Shortnews. Sorry, ich hab es vergessen... "

Wir alle wissen, was damit gemeint ist.
Und wenn Du meinen ersten Post immer noch nicht so ganz verstanden hast, dann tut es mir leid für Dich. Denn es ist ganz offensichtlich, was der Autor hier erreichen will. Naja, Ausnahmen wie Du bestätigen die Regeln.

Und Dein tägliches Blättchen kannst Du ruhig behalten. Ist schon gut bei Dir aufgehoben, wie man merkt.

Keine Sorge, war mein letzter auf Dich ausgerichteter Kommentar. :)
Kommentar ansehen
04.05.2010 16:14 Uhr von Tastenhauer
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
@ onay: Daß ER sich unbliebt damit macht, sollte man an den vielen Kommentaren und den Negativbewertungen feststellen können.
Ich wußte gar nicht, daß es an Deine Adresse gerichtet war.

Nein ich verstehe nicht. Was soll besser sein?
Genau das ist doch das Problem hier. Wieso sollen die Türkei oder die Eu besser sein?
Kommentar ansehen
04.05.2010 22:11 Uhr von 666Antichrist666
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schon wieder neue Krankheit: Religionen sind im allgemeinen Geisteskrankheiten. Wer finanziert die überhaupt? Ist es eine Art Arbeit andere Leute zu manipulieren und abhängig zu machen?
Kommentar ansehen
04.05.2010 23:35 Uhr von Lornsen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
mich: darf hier jeder gern in die rechte Ecke stellen. Mich kotzt die linke Mischpoke in diesem Land einfach nur noch an. Sicherlich
ist der deutsche Schäferhund mitlerweile auch rechtradikal.
Und Heilbron sollte sich langsam auf eine
Umbenennung einstellen.

Ach so: Ich bin gegen die Fellachisierung Deutschlands!
Kommentar ansehen
04.05.2010 23:53 Uhr von McD.
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Neue Headline: Chinesen wählen ihren Lieblingsreissack.
Das wäre mir genauso egal ^^
Kommentar ansehen
05.05.2010 08:41 Uhr von felix1990
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@Tastenhauer es gibt also kein schlechtes Image der Türken/ei
Geh mal raus auf die Straße und wach auf...!

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?