04.05.10 09:18 Uhr
 846
 

Fußball: DFB-Fitness-Trainer Oliver Bartlett nur noch für Borussia Dortmund tätig

Der Fitness-Trainer Oliver Bartlett hat überraschend seinen Vertrag bei Borussia Dortmund bis 2012 verlängert. Der international geschätzte Athletik-Trainer arbeitete bisher mit dem BVB und der deutschen Nationalmannschaft zusammen und bereitete die Spieler auf die kommende WM vor.

Doch nun hat er seinen Posten beim DFB aufgegeben und ist nur noch für die Borussia da. Bartlett über die Verlängerung: "Voraussetzung für meinen neuen Vertrag in Dortmund war, dass ich mich künftig einzig und allein um Borussia kümmere. Den Wunsch des Klubs habe ich verstanden und akzeptiert."

Anfang der Saison beklagte sich Bartlett noch: "Ich kann die Philosophie meiner Arbeit bei Borussia nicht so umsetzen, wie ich mir das vorstelle. Eine Trennung zum Saisonende ist wohl das Beste." Doch nun sind beide Parteien auf einer Wellenlänge und bereit, gemeinsam erfolgreich zu arbeiten.


WebReporter: eXecube
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Borussia Dortmund, DFB, Fitness, Oliver Bartlett
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
04.05.2010 10:21 Uhr von Mario1985
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
LOL: nun scheidet auch der letzte Dortmunder aus der DFB Mannschaft aus.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?