03.05.10 20:35 Uhr
 832
 

Johnny Depp verteidigt sich erfolgreich gegen einen Straßenräuber

Johnny Depp hatte gerade mit seinem Freund Stephen Jones (Sänger der Band Babybird) ein Tonstudio in Los Angeles verlassen, als ein Straßenräuber den Schauspieler bedrohte.

Mit einer zerbrochenen Flasche bewaffnet, forderte der Kleinkriminelle Bargeld, doch Johnny Depp schien wenig beeindruckt.

Einem Augenzeuge zufolge soll der Darsteller des "Jack Sparrow" dem Räuber gesagt haben, er solle verschwinden. Dieser gab daraufhin auf und antwortete: "Ich stehle nichts von Captain Jack." Für diese Einsicht gab es von Mr. Depp einen guten Rat und ein paar Dollar.


WebReporter: Lilly91
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Diebstahl, Raubüberfall, Johnny Depp
Quelle: www.kino.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppensex-Szenen mit Johnny Depp in neuem Marilyn Manson"-Video
Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2010 21:08 Uhr von HansZ
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Humor hat er!
Kommentar ansehen
03.05.2010 22:57 Uhr von Barni_Gambel
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn denn: stimmen würde...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gruppensex-Szenen mit Johnny Depp in neuem Marilyn Manson"-Video
Johnny Depp unterzeichnete einst einen Vertrag mit seinem Blut
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump Jr. will, dass Disney Johnny Depp feuert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?