03.05.10 20:17 Uhr
 575
 

Werbekampagne: Til Schweiger entführt

Auf einem Video sieht man, wie Unbekannte den Schauspieler Til Schweiger entführen. Dieser ersucht mit Pappschildern, die er in die Überwachungskamera zeigt, um Hilfe.

Natürlich wurde Til Schweiger nicht wirklich entführt. Bei der Aktion handelt es sich um eine Werbeaktion von "Braun".

Wer den Aufenthaltsort von Til Schweiger bei der Schnitzeljagd findet, kann 10.000 Euro gewinnen.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Entführung, Werbekampagne
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?