03.05.10 18:03 Uhr
 174
 

Münster: Bisher kamen 20.000 Gäste zur Miró-Schau

Im Graphikmuseum Pablo Picasso in Münster (Nordrhein-Westfalen) findet zurzeit eine Ausstellung über den Künstler Miró statt. Die Schau läuft unter dem Titel "Die Farbe seiner Träume". Bisher kamen etwa 20.000 Besucher.

Bis Anfang Juni diesen Jahres können die mehr als 100 Arbeiten von Joan Miró (1893-1983), ausgestellt sind Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Keramiken und Grafiken, noch begutachtet werden. Die Schau zeigt das Wirken des Künstlers im Verlauf von mehr als 50 Jahren.

Die Ausstellung endet definitiv am 6. Juni, da laut dem Museum eine Verlängerung unmöglich ist.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schau, Besucher, Münster, Pablo Picasso
Quelle: www.wdr.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
05.05.2010 13:23 Uhr von larsvogel84
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dagewesen und für gut befunden. Kann ich echt empfehlen!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?