03.05.10 15:09 Uhr
 2.989
 

Mönchengladbach: Polizei fasst flüchtigen Autofahrer nach tödlichem Unfall

Bei ShortNews wurde bereits über den Unfall in Mönchengladbach berichtet, bei dem ein 26 Jahre alter Radfahrer nach der Kollision mit einem PKW im Krankenhaus starb. Der Fahrer des PKW hatte den schwer Verletzten auf der Straße liegen gelassen und war geflüchtet.

Gestern konnte die Polizei einen dringend tatverdächtigen Mann festnehmen. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft.

Die Polizei wollte noch keine genauere Angaben veröffentlichen. Es wurde bisher nur bekannt gegeben, dass der Tatverdächtige aus Mönchengladbach stammt.


WebReporter: rudi68
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Autofahrer, Mönchengladbach, Fahrerflucht
Quelle: www.rp-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2010 15:51 Uhr von Geschichtenhasser
 
+18 | -19
 
ANZEIGEN
erhängen: hängt die sau
Kommentar ansehen
03.05.2010 16:12 Uhr von The_World_is_yours
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
ach mit sicherheit wird bei ihm alkehol festgestell, also eine eingeschränkte schuldzuwesiung....somit ergibt sich ein überaus, für den Täter, mildernes Urteil.

sehr sehr schade....

Beileit an die Hinterbliebenden
Kommentar ansehen
03.05.2010 16:35 Uhr von k-sektor
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
wenn die justiz mal härter durchgreifen würde wäre dieser mensch vielleicht noch am leben, da der fahrer der polizei wegen etlicher delikte bestens bekannt war. die derzeitige justiz kostet uns einige menschenleben und gesundheit! deutschland ist LEIDER ein paradies für kriminelle!

[ nachträglich editiert von k-sektor ]
Kommentar ansehen
03.05.2010 17:26 Uhr von Motzknochen
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
Wieso lebt der Drecksack noch? Wurde nicht Tot oder lebendig nach dem gesucht? Wer liefert den so einen lebend ab?
Kommentar ansehen
03.05.2010 21:48 Uhr von TO.doc
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
und wieder mal eine abwertung: fahrerflucht?? abschieben sollte man den und so was in einem europäischen land.. find ich echt grauenhaft.. war ja bestimmt wieder eine mit einem migrationshintergrund.. oder ?? ich lese heute wieder nichts davon... was ist denn los hier??

war das etwa kein ausländer?? keine gewalttat?? langweilig..!!
Kommentar ansehen
04.05.2010 09:13 Uhr von milli78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@TO.doc: Wohr weisst Du dass dies die Handschrift eines Ausländers trägt? Ich kann das aus dem Sachverhalt nicht erkennen!

Vorstrafenregister gut bestückt?? Hier hat also wieder einmal die Justiz versagt.....

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?