03.05.10 14:46 Uhr
 9.083
 

Aufregung im US-Fernseh-Gerichtssaal: Klägerin kaufte Playstation für 2.500 Dollar

Die Rahmenhandlung des Falles der nun bei der amerikanischen Fernseh-Richterin Judge Judy vorgetragen wurde, war abgedreht wie immer. Dabei ging es im Großen und Ganzen nur um eine entwendete Playstation 3.

Selbst die Richterin kam jedoch ins Grübeln, als die Klägerin, die die Konsole vermisste, vorbrachte, dass die Konsole 2.500 Dollar gekostet hat. Ihr Ex-Mann soll ihr das Gerät nach einem Streit gestohlen haben.

Im Laufe der Sendung wurde geklärt, wie die Dame auf den ungeheuren Preis für die Konsole gekommen ist. Offenbar erhielt sie beim Kauf ein Angebot zur Finanzierung. Trotz der langen Laufzeit und der Raten zu je 134 Dolllar, unterschrieb sie den Vertrag und nahm die Konsole mit.


WebReporter: JonnyKnock
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Dollar, Fernsehen, Aufregung, Gerichtssaal
Quelle: www.spieleradar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2010 14:46 Uhr von JonnyKnock
 
+12 | -33
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
03.05.2010 15:06 Uhr von szFrog6
 
+60 | -2
 
ANZEIGEN
was zum ist denn das für eine News???
Kommentar ansehen
03.05.2010 15:23 Uhr von blade31
 
+29 | -3
 
ANZEIGEN
"Die Rahmenhandlung des Falles der nun bei der amerikanischen Fernseh-Richterin Judge Judy vorgetragen wurde, war abgedreht wie immer. "

? Wie kann man so eine News anfangen und außerdem hä?
Kommentar ansehen
03.05.2010 15:29 Uhr von Pilzsammler
 
+45 | -4
 
ANZEIGEN
OMG Fiktive Richterin + Fiktive Geschichte = Fiktive News...

Einige Leute sollten sich lieber wieder abmelden ...
Kommentar ansehen
03.05.2010 15:35 Uhr von werhamster40kilo
 
+39 | -2
 
ANZEIGEN
Ach du scheiße!
Sind wir schon soweit, dass hier die Inhalte von irgendwelchen ausgedachten Fernsehsendungen als News ausgegeben werden müssen??

Dann mach ich gleich mal weiter:

Entenhausen - In Goofys lustiger Olympiade hat sich gestern der Athlet Goofy beim Hammerwerfen den Hammer auf den Kopf geworfen. Wie es dazu kommen konnte ist noch unklar, aber es war lustig anzuschauen.


So und jetzt melde ich mich hier ab.
Ist ja lächerlich, was hier abgeht...
Kommentar ansehen
03.05.2010 16:14 Uhr von Pundi
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
OMG: barbara salesch nachmache das ist fake , ausserdem auch noch unintressant.
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
04.05.2010 00:08 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Solche Sendungen sind Krank..!!! absolut Krank...!!
Kommentar ansehen
04.05.2010 08:53 Uhr von wordbux
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super News: Aber um was ging es eigentlich ??
Kommentar ansehen
04.05.2010 09:32 Uhr von bigpapa
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nix neues aber wenigstens intressante News. Das interessante ist, das der Fall ECHT ist, im Gegensatz zu DE ist in den USA nämlich TV bei den Gerichten erlaubt.
Das in DE gesendete GerichtSHOWS sind nämlich Mist. Damit lockst du in den USA kein Hund hinter den Herd hervor.

So wie ich das sehe, war der Fall echt, die Richterin hat dann sich in der Mittagspause mal über die horrende Summe gewundert und das dann mal recherchiert ( oder lassen).

Darauf kam es zu diesen wunderlichen aber leider nicht so einmaligen Konstellation wie in der News angegeben.

Wenn sich mal jemand die Mühe macht, die Kosten bei kleine Raten für Dinge unter 500 Euro zusammen zurechnen kommt er auf ähnliche wundersame Preise (Real erhöhte Kosten von > +40% des Warenwert sind da keine Seltenheit.
Und da sind noch keine Nebenkosten für Mahngebühren drin.

Gruß

BIGPAPA
Kommentar ansehen
04.05.2010 12:39 Uhr von Sir_Cumalot
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
WAS für EIN scheiss: DAS interessiert mich EINEN FEUCHTEN dreck,was da in USA im FERNSEHEN läuft
Kommentar ansehen
04.05.2010 14:48 Uhr von JonnyKnock
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ alle, die sich: über die Qualität und Glaubwürdigkeit der News beschweren:

Sie lesen hier eine News in der Rubrik "Kurioses", die die Überschrfit "Aufregung im US-Fernseh-Gerichtssaal: Klägerin kaufte Playstation für 2.500 Dollar" trägt.

Wer sich da aufregt, dass es um die Vorgänge in einer amerikanischen Gerichtssendung dreht, scheint irgendetwas falsch verstanden zu haben, oder hat Langeweile. Wenn mich die Bild-Zeitung nicht interessiert, kaufe ich sie dann, nur um ihr hinterher in einer Fülle von Leserbriefen mitzuteilen, dass sie mir nicht gefällt?!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?