03.05.10 11:29 Uhr
 1.246
 

Studie: Natur macht glücklich, gelassen und hilft gegen Depressionen

Eine aktuelle Studie englischer Forscher hat nun belegt, dass schon nach fünf Minuten in der Natur unser Körper und unsere Psyche gelassener und glücklicher werden. Besonders in der Nähe von Wasser zeigt sich ein sehr starker Effekt. Ein längerer Aufenthalt verstärkt das Gefühl dann aber kaum.

Die recht aussagekräftige Studie der Wissenschaftler Joe Barton und Jules Pretty von der University of Essex in Colchester liegen die Auswertungen zehn verschiedener, bereits an früherer Stelle ausgewerteten, Studien zugrunde, an denen insgesamt 1.252 Testpersonen teilnahmen.

Somit wirken das Hochgefühl und gesteigerte Selbstwertgefühl, das uns die Natur vermittelt, positiv auf Depressionen und Stimmungstiefs. Jüngere Menschen sprechen auf diesen Effekt besser an als ältere Menschen. Die Studie soll die Wichtigkeit von Grünanlagen in Städten beweisen.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Natur, Depression, Gelassenheit
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haartransplantation in der Türkei günstiger als in Deutschland
Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.05.2010 11:34 Uhr von uhrknall
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Und hier bei uns in den Städten werden sicherlich die Bäume trotzdem weiter abgeholzt. Schade, es war früher so schön hier :(
Kommentar ansehen
03.05.2010 12:46 Uhr von Klassenfeind
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Absolut Richtig.!! Der Mensch selbst, ist ja auch, Bestandteil der Natur und somit fühlen wir uns alle dort sehr wohl..
Kommentar ansehen
03.05.2010 14:01 Uhr von applebenny
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
right: Bin auch der Meinung, dass wir ein Bestandteil der Natur sind. Wenn ich schlechte laune hab oder down bin geh ich auch immer ne runde laufen, danach is alles in ordnung. wir sind auch nur lebewesen, und keine maschinen, wir brauchen das..
Kommentar ansehen
02.07.2010 13:56 Uhr von Loxy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
glücklich & gelassen ??? Dann müssen wir sofort mehr Naturzerstörung betreiben! Glückliche, zufriedene und gelassene Menschen sind eine sehr ernst zu nehmende Bedrohung für eine auf Konsum ausgerichtete Gesellschaft, die nur weiter existiern kann, wenn sie bei den Menschen Bedürfnisse nach Dingen, die sie nicht brauchen, erweckt.

;-)

[ nachträglich editiert von Loxy ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?