02.05.10 20:39 Uhr
 273
 

Fußball: Trainersuche in Hamburg soll bald beendet werden

Nach Aussage von HSV-Boss Bernd Hoffmann soll schnellstens ein neuer Trainer für den Club gefunden werden. Im "Doppelpass" bei Sport.1 räumte Hoffmann ein, dass die Personalie Trainer in den letzten Jahren schädlich für den Verein war.

Was Kontinuität anbetrifft, sei der HSV "genauso wenig erfolgreich gewesen wie Bayern, Schalke oder Wolfsburg. Wir arbeiten alle an einem Thomas Schaaf - der ist aber nicht zu klonen." Sechs Trainer in den letzten sieben Jahren sprechen nicht für Kontinuität beim HSV.

Wer der mögliche Nachfolger von Bruno Labbadia sein könne, sagte der HSV-Boss nicht, jedoch deutete er an, dass man ein bis zwei Wochen nach Saisonende einen neuen Trainer in Hamburg präsentieren werde.


WebReporter: kamisen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburg, Trainer, Hamburger SV, Bernd Hoffmann
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2010 20:39 Uhr von kamisen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt zu hoffen, dass die Hamburger sich nicht unter Druck setzen und einen weiteren Fehler bei der Trainersuche begehen.
Aber wenn man schon weiss welches Profil der neue Trainer haben muss, ist man schon einen Schritt weiter. Ob allerdings 3 Wochen ausreichen wage ich zu bezweifeln. Es sei denn man hatte schon länger einen Plan B in der Schublade.
Kommentar ansehen
02.05.2010 22:18 Uhr von Darth Stassen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wurde nicht vor Kurzem mal Klinsmann in Hamburg gesehen? Naja, wenn nicht, dann kann es ja immer noch Matthäus machen. ;)
Kommentar ansehen
02.05.2010 23:06 Uhr von anderschd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Jupp. Komisch immer, dass die Entscheidungsträger bleiben. In Berlin genauso. Preetz sollte auch weg. Mit Hoffmann nach Österreich.

[ nachträglich editiert von anderschd ]

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol
Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?