02.05.10 14:49 Uhr
 741
 

Männer mit Depressionen begehen viel öfter Suizid als Frauen

Männern mit Depressionen wird nur in wenigen Fällen geholfen. Eine Statistik hat gezeigt, dass die Krankheit oft gar nicht erkannt wird und Männer im Gegensatz zu Frauen nur sehr selten Antidepressiva erhalten. Dafür ist die Suizidrate bei männlichen Patienten viermal höher als bei Frauen.

Grund dafür ist mit großer Wahrscheinlichkeit, dass Männer es bei diffusen Symptomen, wie Antriebslosigkeit und Niedergeschlagenheit, Ängste und Rückzug, für unmännlich halten zum Arzt zu gehen. Unter der deutschen Bevölkerung gilt der Selbstmord bei vielen durchaus als legitime Selbstbestimmung.

Deshalb bleiben ihre Probleme häufig unerkannt und werden in sich hineingefressen. Außerdem sind männliche Depressionspatienten häufig aggressiv und manchmal auch aggressiv gegen sich selbst. Eine Befragung brachte jetzt auch ans Licht, dass noch viele Menschen Depressionen für ein Tabuthema halten.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mann, Krankheit, Statistik, Depression, Suizid
Quelle: www.quax.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden
US-Studie zur Erderwärmung: Meeresspiegel steigt deutlich schneller

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2010 16:18 Uhr von Weltenwandler
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
irgendwie: logisch das aufgrund der Tatsache das weniger Männer sich behandeln lassen (oder behandelt werden) sie auch häufiger Suizid begehen.
Kommentar ansehen
02.05.2010 16:41 Uhr von Bud_Bundyy
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Verantwortung liegt im Umfeld dem Kranken können wenig dafür, die Diagnose müssen andere stellen (Ärzte, Firmen, Sozialdienste...).
Kommentar ansehen
02.05.2010 17:22 Uhr von DerN1cK
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Frauen: sind Kummer gewohnt. Kommt vielleicht davon, dass sie ihren Freund durchs ständige Fremdgehen verlieren?

[ nachträglich editiert von DerN1cK ]
Kommentar ansehen
02.05.2010 21:09 Uhr von Cheshire
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
titel falsch wenn man jetzt nicht gerade hindu ist dann ist dieser titel einfach inhaltlich falsch... es begehen mehr männer mit depressionen suizid als frauen in vergleichbarer situation aber die männer begehen nicht öfter suizid... sowohl männer als auch frauen begehen jeweils nur ein mal suizid, danach sind sie üblicherweise nicht in der lage dazu sich NOCH EINMAL umzubringen

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?