02.05.10 12:35 Uhr
 165
 

Fußball/1. Bundesliga: 1. FC Nürnberg verliert deutlich gegen den Hamburger SV

Am vorletzten Spieltag der Fußball-Bundesliga besiegte am Samstagnachmittag der Hamburger SV den 1. FC Nürnberg mit 4:0 (3:0). 53.727 Zuschauer waren im Stadion zu Gast.

Die Partie war praktisch schon zur Pause zu Gunsten der Gastgeber entschieden. Jonathan Pitroipa (zehnte Minute) und zwei Mal Mladen Petric (19. und 25. Minute) trafen zur deutlichen HSV-Führung. In der 73. Minute traf dann noch Ruud van Nistelrooy zum 4:0-Endstand.

Die Nürnberger rutschten durch die Niederlage auf auf Rang 16 ab und müssen sich am letzten Spieltag mit dem 1. FC Köln auseinandersetzen.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, 1. Bundesliga, 1. FC Nürnberg
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?