02.05.10 11:10 Uhr
 346
 

Fußball/ Primera División: Trotz Aus in der Champions League bleibt der FC Barcelona souverän

Real Madrid hatte die Hoffnung, dass der FC Barcelona nach dem Aus im Champions-League-Halbfinale, auch in der spanischen ersten Liga Primera División einknicken würde. Das war aber nicht der Fall.

Die Katalanen gewannen nach einer starken Vorstellung mit 4:1 beim FC Villarreal und haben weiterhin vier Zähler Vorsprung auf Real Madrid.

Der Schwede Zlatan Ibrahimovic saß auf der Bank und wurde von Bojan Krkic ersetzt. Erst in den letzten Minuten der Partie wurde er eingewechselt.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Champions League, FC Barcelona, Primera Division, FC Villarreal
Quelle: www.goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.05.2010 12:46 Uhr von Iruc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bojan Krki? Pérez heißt der junge Spieler

ahh jetzt habe ich auch rausgefunden wieso da ein "?" ist ;)

[ nachträglich editiert von Iruc ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Champions League: Nach 7:0 gegen Maribor gewinnt Liverpool auch 7:0 gegen Moskau
Champions League: Letztjähriger Finalist Atlético Madrid nach Gruppenphase raus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?